Titel

 

 

Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Bulldog, aber nicht Lanz

Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon Lole03 » 17.04.2020, 16:49

Hallo Lieber Forumsmitglieder

Mir wurden 2 Ursus C45 zum Kauf angeboten, leider sind an beiden Schleppern weder Papiere noch Typschilder noch vorhanden
was eine Baujahrbestimmung natürlich für mich sehr schwierig macht.
Das einzigste was ich gefunden habe ist links von den ehemaligen Typschildern sind Nummern eingeschlagen, meine Hoffnung ist nun das es unter euch ein paar Spezialisten gibt die mir evtl. mit den Nummer weiterhelfen können um ein ungefähres Baujahr herauszufinden.

Schon mal lieben vielen Dank an alle

gruß
Lole
Dateianhänge
IMG_5881.jpg
Bild 2
IMG_5880.jpg
Bild 1
Lole03
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 09.02.2020, 12:29

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon Socke » 17.04.2020, 23:21

Es gibt hier ein Forums-Archiv, da ist vom Januar 2004 eine Aufstellung von einem Christoph Lindemann zu finden, der aufgrund von (vermutetetn) Produktionszahlen versucht hat, in etwa festzustellen, zu welcher Bauzeit welche Nummer passt. Leider kann ich Dir keinen KLink stellen, irgendwie bin ich nicht in der Lage, die Seite zu erreichen. Aber es gibt sie, ich habe sie vor Jahren gesehen.
Andere Informationen kenne ich auch nicht.
Wenn der32XX ein C45 ist, ist er einer der früheren. Die 29XXX ist wahrscheinlich BJ54 oder so, laut obiger Einschätzung.

Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

Volker
Socke
Platin
 
Beiträge: 889
Registriert: 11.03.2007, 23:23
Wohnort: Kiel

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon Lole03 » 18.04.2020, 08:53

Vielen Dank für deine Hilfe kann den link aber auch nicht mehr öffnen hab den C. lindemann direkt mal kontaktiert
Gruss
Lole
Lole03
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 09.02.2020, 12:29

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon falcon » 18.04.2020, 15:58

Es gibt auch die möglichkeit am Logo des Steigrohres das Baujahr einer Epoche zuordnen zu können. Das Logo hat sich über die Zeit mehrfach verändert. Leider finde ich das entsprechende Dokument mit den Fotos nicht mehr.......

Ich hatte vor einiger Zeit hier auch mal erfolglos danach gefragt. Ggf findet es ja jemand irgendwo wieder.....
Man sollte die Dinge nicht zu sehr restaurieren, das vertreibt die Geister der Vergangenheit.

Feinstaub West
"Immer dieses Bub Bub Bub"

Porsche Junior 108 KH, Bj. 1960
Deutz f2l612 (verkauft)
Ursus C45, Bj. 1949 (verkauft)
Lanz 5006, Bj. 1956
Benutzeravatar
falcon
Silber
 
Beiträge: 134
Registriert: 27.05.2014, 12:25
Wohnort: Baerl am Niederrhein

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon Lole03 » 19.04.2020, 08:46

Hi Danke
Kannst du mir das näher erklären wo das wo dies Bezeichnungen sitzen bzw auf was ich da achten muss
Danke
Gruss
Lole03
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 09.02.2020, 12:29

Re: Baujahrbestimmung von Ursus Erstellung einer Sammlung

Beitragvon Lole03 » 19.04.2020, 09:14

Hallo Zusammen
Ich denke das das Thema Baujahrbestimmung evtl doch noch für einige wichtig sein.

Ich würde gern von allen ursus c45 und c451 die Baunummern und das Baujahr sammeln und die dann hier einstellen , vielleicht hilft das dem ein oder anderen seinen Ursus besser einzuordnen.

Wenn so viele wie möglich Mir ihre Baunummer und das Baujahr sowie den typ senden,
dann würde ich diese in ein Tabelle überführen und dann hier ins Forum stellen
Je mehr sich hier beteiligen ums so besser die Eingrenzungen der einzelnen Baujahre
Also wenn Interesse besteht dann meldet euch mit den Daten
Gruss
Lole
Lole03
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 09.02.2020, 12:29

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon Socke » 21.04.2020, 09:03

Hallo Lole03,

zumindest ich würde Dir ja gerne helfen, andere sicher auch, aber:
Hi Danke
Kannst du mir das näher erklären wo das wo dies Bezeichnungen sitzen bzw auf was ich da achten muss
Danke
Gruss


das dürfte nicht nur ich nicht ausreichend verstanden haben.
Zum Register: Frage ist, was uns das bringen kann. Die wenigen, die gesicherte Kenntnisse über das Baujahr haben müßtest Du von denen trennen, die wie ich anhand der "Lindemann-Liste" oder ähnlichem die Baujahrbestimmung vorgenommen haben...
Schön wäre es, zumindest die Liste wieder verfügbar zu kriegen...

Volker
Socke
Platin
 
Beiträge: 889
Registriert: 11.03.2007, 23:23
Wohnort: Kiel

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon falcon » 21.04.2020, 10:14

Schaut doch mal genau hin.....hier 3 Beispiele. Ich weiß nicht mehr ob es noch mehr versionen gibt, wie gesagt ich finde das entsprechnende Dokument nicht mehr....
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Man sollte die Dinge nicht zu sehr restaurieren, das vertreibt die Geister der Vergangenheit.

Feinstaub West
"Immer dieses Bub Bub Bub"

Porsche Junior 108 KH, Bj. 1960
Deutz f2l612 (verkauft)
Ursus C45, Bj. 1949 (verkauft)
Lanz 5006, Bj. 1956
Benutzeravatar
falcon
Silber
 
Beiträge: 134
Registriert: 27.05.2014, 12:25
Wohnort: Baerl am Niederrhein

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon Lole03 » 21.04.2020, 13:47

Meinten sie diese auflistung
Dateianhänge
D1211F3C-4007-426C-A5E8-EBEE8B75EBB2.png
Lole03
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 09.02.2020, 12:29

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon Socke » 21.04.2020, 17:47

Genau diese Aufstellung meinte ich!

Volker
Socke
Platin
 
Beiträge: 889
Registriert: 11.03.2007, 23:23
Wohnort: Kiel

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon papafox » 27.04.2020, 09:17

Guten Morgen Leute,

mit obiger Aufstellung komme ich nicht ganz klar. Mein URSUS C45 hat die FgNr. TPN 6460105. Er wurde am 01.07.1950 erstmals in Polen zugelassen, und am 10.07.2001 laut Kfz Brief in Deutschland. Die Nummer ist am Zylinderblock eingeschlagen. Gibt es enentuell noch andere Stellen wo eine aussagefähige Kennzeichnung vorhanden ist, falls die obige Nummer willkürlich vergeben wurde.

Gruß
Papafox
papafox
Gold
 
Beiträge: 261
Registriert: 25.02.2006, 14:28
Wohnort: 71229 Leonberg

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon Lole03 » 27.04.2020, 10:15

Hast du ein Bild
Lole03
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 09.02.2020, 12:29

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon papafox » 29.04.2020, 20:46

Ja hier ein Bild von meinem Ursus.
Dateianhänge
Ursus 907.JPG
papafox
Gold
 
Beiträge: 261
Registriert: 25.02.2006, 14:28
Wohnort: 71229 Leonberg

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon Thomas Tisch » 30.04.2020, 08:53

Hallo,
eine TPN Nummer ist wahrscheinlich eine vom TÜV vergebene Nummer zur Zulassung von Fahrzeugen, die keine deutsche Nummer haben. Das Datum der Erstzulassung vom 1.7.1950 ist wahrscheinlich nicht durch eine tatsächliche polnische Zulassung belegt, sondern der 1.7. wird bei der deutschen Zulassung festgelegt, wenn der genaue Tag der Erstzulassung nicht bekannt ist. Also wahrscheinlich hat im Jahr 2001 jemand den Schlepper beim TÜV vorgeführt, die haben ihm eine TPN Nummer gegeben und bei der Zulassung hat der Besitzer was von Bj 1950 erzählt und daher der 1.7.1950 als Erstzulassung.
Grüße,
Thomas Tisch
Thomas Tisch
Gold
 
Beiträge: 449
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: Baujahrbestimmung von 2 Ursus C45

Beitragvon Thomas Tisch » 30.04.2020, 09:43

Übrigens, der 1.7.1950 war ein Samstag. Ob die polnischen Zulassungstellen da wohl auf gehabt hätten?
Grüße,
Thomas Tisch
Thomas Tisch
Gold
 
Beiträge: 449
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Nächste

Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste