Titel

 

 

Schalldämpfer

Bulldog, aber nicht Lanz

Schalldämpfer

Beitragvon Alex Klapproth » 03.04.2014, 08:59

Hallo Liebe Schleppergemeinde!

Nach 7 Jahren Restauration meines Pampa, war gestern endlich der große Tag der ersten Ausfahrt- neben der Fahrt zum TÜV im vergangenem Jahr. Leider pfeifen mir wieder die Ohren, trotz getragenem Gehörschutz.
Daher meine Frage an Euch:
Gibt es die Möglichkeit einen Schalldämpfer zu bauen, damit der Schlepper leiser wird? Es wäre sehr schade, wenn ich aus gesundheitlichen gründen das Hobby wieder aufgeben müsste!

Im voraus schon einmal vielen Dank für Eure Antworten!

Alex
Mit bis zu den Ellenbogen ölverschmierten Grüßen aus Eiserfey!
Alex Klapproth
Benutzer
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.06.2006, 20:51
Wohnort: 53894 Eiserfey

Re: Schalldämpfer

Beitragvon Socke » 03.04.2014, 09:25

Hallo Alex,
1. Warum bauen: Ist der Auspuff denn anders als beim Lanz? Wobei: Ein Leisetreter wird er auch mit dem Prallteller nicht, guter Gehörschutz ist schon wichtig, dann aber sollte das gehen. Bei meinem Ursus ist es so immerhin von unerträglich auf erträglich gesunken.
2.) Suche bitte mal hier im Forum nach einem Beitrag von Bulli1706 (Oskar), der hat für einne Ursus (mit zylindrischem Auspuff) mal einen Schalldämpfer gebaut, das sah ganz pfiffig aus und ist nach meinem akustischen Eindruch sehr wirkungsvoll. Passt in den Abmessungen wohl nicht 1:1 in den Pampa, aber das kann ja abgeändert werden.

Gruß!
Volker
Socke
Platin
 
Beiträge: 890
Registriert: 11.03.2007, 23:23
Wohnort: Kiel

Re: Schalldämpfer

Beitragvon reima » 03.04.2014, 11:22

Hi Alex

ich hab mir einen von eigtl 3 für den Tropenauspuff vorgesehenen Siebeinsätzen gebaut was einiges bringt. Sollte es dir dann immer noch zu laut sein könnte man auch noch ein Funkensieb anpassen. Schick mir mal deine aktuelle emailadresse. Dann lass ich Dir Bilder von dem teil zukommen.

Gruss Mario
Benutzeravatar
reima
Gold
 
Beiträge: 252
Registriert: 19.11.2006, 19:35
Wohnort: Leidersbach

Re: Schalldämpfer

Beitragvon Rohoelzuender » 03.04.2014, 19:14

Hallo,

Welchen Gehörschutz trägst Du denn? Da gibt es auch große Unterschiede. Ich empfehle Dir Gehörschutz aus dem Musikerbereich. Da gibt es Ohrstöppsel mit eingebauter Membran. Bei Gesprächslautstärke öffnet der Membran, um sich gut unterhalten zu können. Bei steigendem Schalldruck schließt der Membran mehr oder weniger, so das die empfundene Lautstärke nahezu über den gesamten Schallpegelbereich auf Gespächslautstärke bleibt.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 3015
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Schalldämpfer

Beitragvon Heinrich.L » 03.04.2014, 19:54

Hallo Alex.

Ich versteh das nicht, das dein Bulldog so laut ist.
Wenn es gehen würde, ich würde meinen noch lauter machen.
Es ist wie Musik in meinen Ohren. :)
Vor allem, wenn es immer schön Bergauf geht und der Bulldog schön ziehen muß.

Gruß Heinrich
Heinrich.L
Silber
 
Beiträge: 172
Registriert: 16.01.2011, 14:38

Re: Schalldämpfer

Beitragvon Kai » 03.04.2014, 22:00

Hallo Alex,

gehöre auch zu denen die offensichtlicht zu viel "hören". Bei längeren Ausfahrten nehme ich gute Ohrstöpsel (da gibt es große Unterschiede) und zusätzlich einen guten Gehörschutz auf das Ohr.
Das fahren wird deutlich entspannter.

Gruß Kai
Benutzeravatar
Kai
Silber
 
Beiträge: 203
Registriert: 10.02.2006, 12:28

Re: Schalldämpfer

Beitragvon Thomas Tisch » 04.04.2014, 17:50

Hallo,

der PAMPA hat ja original den Tropenauspuff. Da sind normalerweise drei ineinandergesteckte Funkensiebe drin. Davon fehlt meist eins oder alle. Mit den Sieben ist der Schlepper deutlich leiser.
Etwas leiser und "weicher" im Schlag wird er auch, wenn man dem Diesel 20% Altöl zugibt. Darf auch mehr sein. Damit hat er auch mehr Leistung.

Grüße,

Thomas Tisch
Thomas Tisch
Gold
 
Beiträge: 449
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: Schalldämpfer

Beitragvon Rohoelzuender » 05.04.2014, 08:36

Hallo,

Geht das nur mit Altöl oder auch mit frischem Öl? :D

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 3015
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Schalldämpfer

Beitragvon Alex Klapproth » 12.04.2014, 21:02

Hallo zusammen,

vielen, vielen Dank für die umfangreichen Rückmeldungen!!!
Ich werde zunächst die Funkensiebe bauen und, wenn das nicht ausreichen sollte, noch den Einsatzt für das Auspuffrohr, wie Bulli1706 ihn schon gebaut hat. Gehörschutz trage ich sowieso in doppelter Ausführung.

Gruß, Alex
Mit bis zu den Ellenbogen ölverschmierten Grüßen aus Eiserfey!
Alex Klapproth
Benutzer
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.06.2006, 20:51
Wohnort: 53894 Eiserfey


Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste