Titel

 

 

URSUS C45 Baujahr?

Bulldog, aber nicht Lanz

URSUS C45 Baujahr?

Beitragvon Bulldogheizer » 01.05.2013, 12:47

Hallo alle zusammen,

habe mir seit kurzem einen Ursus zugelegt.
Nun frage ich mich, ob die Baujahrangabe im KFZ-Brief (deutscher Brief) auch korrekt ist? :?:
Hier ist die Erstzulassung auf 01.07.1968 datiert.
Serial-Nr.(lt. KFZ-Brief): 62468
Ich konnte zur Seriennummernsuche auch keine Datenbank im Internet finden...

Ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, dass der Ursus nur bis 1965 gebaut wurde??? :kratz:
Hat hierzu jemand genauere Informationen?

Vorab vielen Dank für Euere Unterstützung!
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
Bulldogheizer
Benutzer
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.01.2010, 21:25
Wohnort: Tuttlingen

Re: URSUS C45 Baujahr?

Beitragvon Hansdampf » 02.05.2013, 07:17

Hallo!

ich meine die Ursus C451 wurden bis 1965 gebaut. Der C451 hatte den C45 abgelöst. Ich glaube das war um 1960. Den Hersteller URSUS gab es nach 1965 auch noch. Aber nicht mehr mit Glühkopfmotor.

Gruß
Hansdampf
Hansdampf
Bronze
 
Beiträge: 82
Registriert: 07.11.2012, 13:23

Re: URSUS C45 Baujahr?

Beitragvon Bulldogheizer » 03.05.2013, 11:26

Danke Hansdampf,

also kann die Baujahrangabe mit 1968 nicht stimmen!
Hat dann noch jemand ein Hinweis wann dieser Bulldog mit der Serial-Nr. 62468 gebaut wurde? :?:

MfG

Bulldogheizer
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
Bulldogheizer
Benutzer
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.01.2010, 21:25
Wohnort: Tuttlingen

Re: URSUS C45 Baujahr?

Beitragvon papafox » 03.05.2013, 15:19

Hallo Bulldogheizer,

mein URSUS hat die Fg.Nr. 64601 und soll Baujahr 1950 sein, so stehts jedenfalls in den Einfuhrpapieren der 1990 aus Polen kam.
In meinen Unterlagen steht, dass die 45 PS Glühköpfe von URSUS bis Ende der 50er Jahre gebaut wurden. Ein Baujahr nach 1960 scheidet also mit Sicherheit aus.

Gruß
Papafox
papafox
Gold
 
Beiträge: 261
Registriert: 25.02.2006, 14:28
Wohnort: 71229 Leonberg

Re: URSUS C45 Baujahr?

Beitragvon Bulldogheizer » 08.05.2013, 08:16

Danke Papafox,

dann wäre meiner ja, wenn man der Reihenfolge nach geht, noch etwas älter als Dein Ursus...

Gibt es eigentlich keine Datenbank zu den gebauten Ursus? :kratz:

Gruß Bulldogheizer :fahrer:
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
Bulldogheizer
Benutzer
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.01.2010, 21:25
Wohnort: Tuttlingen

Re: URSUS C45 Baujahr?

Beitragvon Ölmännchen » 08.05.2013, 10:57

Wie kommst du denn auf das Baujahr 1968, wenn ich das mal so fragen darf?!

Gruß
www.traktorschnellgang.de
Benutzeravatar
Ölmännchen
Gold
 
Beiträge: 482
Registriert: 24.02.2009, 17:28
Wohnort: 53859 Niederkassel-Mondorf

Re: URSUS C45 Baujahr?

Beitragvon Bulldogheizer » 09.05.2013, 11:08

Hallo Ölmännchen,

bin mittlerweile ein ganzes Stück schlauer geworden. Habe nochmals mit dem Vorbesitzer telefoniert.
Der Bulldog wurde ca. 1990 nach Deutschland importiert. Dieser wurde dann von meinem Vorbesitzer beim Importeur gekauft. Beim Bulldog war kein Fahrzeugbrief mit dabei. Hier musste eine Vollabnahme und Erstellung eines neuen Fahrzeugbriefs durchgeführt werden. Bei der Abnahme durch einen TÜV-Prüfer wurden alle notwendigen Daten notiert. Laut meinem Vorbesitzer hat er zu spät gemerkt, dass der Prüfer das Baujahr 1968 eingetragen hatte...Was natürlich nicht stimmen kann!

Bin jetzt aber immernoch soweit, dass ich das tatsächliche Baujahr nicht kenne!
Kann nur vermuten, dass er älter als 1950 sein muss (wenn ich die Serial-Nr. mit Papafox`s Bulldog vergleiche)

Wenn mehrere Ihre Serien-Nr. und Baujahr angeben würden, könnte ich mein Baujahr noch enger eingrenzen??? :idea:


Ich wünsche allen einen schönen Vatertag und viel Spaß bei den ersten Ausfahrten! :fahrer:

Vielen Dank für Euere Mithilfe!

Gruß Bulldogheizer 8)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
Bulldogheizer
Benutzer
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.01.2010, 21:25
Wohnort: Tuttlingen

Re: URSUS C45 Baujahr?

Beitragvon Socke » 10.05.2013, 23:27

Suchfunktion benutzen, dann gibt es auch eine Antwort!
Socke
Platin
 
Beiträge: 890
Registriert: 11.03.2007, 23:23
Wohnort: Kiel

Re: URSUS C45 Baujahr?

Beitragvon Bulldogheizer » 12.05.2013, 14:19

Hi Socke,

gib mir mal nen Tip was ich in der Suchfunktion eingeben soll...

Hab einiges probiert, aber nix gefunden! :kratz:

MfG

Bulldogheizer
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum!
Benutzeravatar
Bulldogheizer
Benutzer
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.01.2010, 21:25
Wohnort: Tuttlingen

Re: URSUS C45 Baujahr?

Beitragvon MTZ-320 » 21.05.2013, 21:26

Guten Abend zusammen,
hab mich auch mal mit dem Thema befasst. Es gab mal einen ausführlichen Bericht über den Ursus in der Schlepper Post. Darauf hin bin ich im Forums Archiv auf eine Tabelle gestoßen und in meinem Thread "Ursus Typenschild" angehängt.
Hier der Link dazu. Allerdings gabs leider auch damals nicht viele Antworten :(
viewtopic.php?f=7&t=3949
Benutzeravatar
MTZ-320
Benutzer
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.2012, 19:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste