Titel

 

 

Zahnrad auf Kupplungsgleitstück

Bulldog, aber nicht Lanz

Zahnrad auf Kupplungsgleitstück

Beitragvon LanzAlex87 » 13.09.2010, 19:23

Hallo Bulldog-Freunde.
Habe eine Frage zu dem Zahnrad auf dem Kupplungsgleitsück.
Bei der Demontage saß dieses zwar relativ stramm jedoch kam dann eine aufgekörnte Oberfläche zum Vorschein.
Was ist eurer Meinung nach hier zu machen? Die Passfeder die das Ganze gegen Verdrehen sichert sieht noch gut aus.
Ist es möglich Lagerkleber bei der Montage zu verwenden oder was gibt es sonst für Möglichkeiten einen sicheren Sitz zu gewährleisten.
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
MfG Alex
LanzAlex87
Benutzer
 
Beiträge: 49
Registriert: 09.03.2008, 17:56
Wohnort: Köln

Re: Zahnrad auf Kupplungsgleitstück

Beitragvon Ölmännchen » 13.09.2010, 21:17

Hallo,
wenn es wirklich Stramm zusammen geht, dann bau das ganze mit Loctiet fügen Welle Nabe zusammen und gut ist. Wenn deutlich Spiel vorhanden ist, am besten mal messen, wirst du wohl ausbüchsen müssen.


Gruß Ölmännchen
www.traktorschnellgang.de
Benutzeravatar
Ölmännchen
Gold
 
Beiträge: 482
Registriert: 24.02.2009, 17:28
Wohnort: 53859 Niederkassel-Mondorf

Re: Zahnrad auf Kupplungsgleitstück

Beitragvon lackzack67 » 11.05.2014, 12:14

Hallo Alex,

Du meintest das Zahnrad war relativ stramm drauf.
Ich habe das gleiche Problem, nur das relativ stramm drauf
eher untertrieben ist. Wie hast du das Zahnrad runterbekommen?
Ich habe meinen Zweiarmigen Abzieher so modifiziert ,
das ich ihn direkt unter das Zahnrad bekommen habe.
Habe mit großer Kraft abzuziehen versucht, leider ohne Erfolg.
Hast du das anders gemacht?

Gruß, Jens
lackzack67
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.04.2013, 20:46
Wohnort: 31553 Auhagen

Re: Zahnrad auf Kupplungsgleitstück

Beitragvon GuidoKri » 11.05.2014, 13:06

Hallo !

Beim kl. GK ist das Zahnrad auf der Hohlwelle noch mit einer Madenschraube gesichert.
Beim gr. GK darf man auch mal ein wenig Wärme benutzen, wenn sich nichts tut. 'Setzschläge' wirken oft Wunder. Manchmal ist auch ein kleiner Grat am Rand zum großen Sicherungsring -> schmirgeln, feilen.

Gruß Guido
GuidoKri
Gold
 
Beiträge: 283
Registriert: 09.02.2006, 23:00
Wohnort: Selfkant

Re: Zahnrad auf Kupplungsgleitstück

Beitragvon lackzack67 » 12.05.2014, 14:28

Hallo Guido,

vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.
Ich vergaß ganz zu erwähnen, das es sich bei mir
um einen Ursus C45 mit kleiner Scheibenkupplung handelt.

Gruß Jens
lackzack67
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.04.2013, 20:46
Wohnort: 31553 Auhagen

Re: Zahnrad auf Kupplungsgleitstück

Beitragvon lackzack67 » 30.05.2014, 19:17

So!
Habe das Zahnrad runter, neue Dichtung drinn,
alles wieder zusammengebaut.
Kupplungsseitig ist jetzt alles wieder schön trocken.
lackzack67
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.04.2013, 20:46
Wohnort: 31553 Auhagen


Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron