Titel

 

 

Steuerschieber Steuergerät Lanz 2816

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Steuerschieber Steuergerät Lanz 2816

Beitragvon Zoll » 02.02.2024, 15:30

Hallo,
ich möchte an das Steuergerät der Blockhydraulik (Lanz 2816 VD) eine Öldruckleitung für den Frontlader anschließen.

Welche Öldruckleitung kann ich am Steuerschieber anschließen bzw. was sollte ich beachten?
- Gewinde (metrisch/Zoll)
- Größe / Bezeichnung?

viele Güsse
Zoll
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2024, 14:17
Wohnort: 84066 Mallersdorf

Re: Steuerschieber Steuergerät Lanz 2816

Beitragvon Eicher3010 » 02.02.2024, 22:27

ist ein Mähwerk oder Frontlader verbaut? dort ein Hahnen einbauen und mit der Leitung weiterfahren zur Anschlußstelle. Dreipunktgestänge ist wärent der Arbeit auf höchster Stellung und Arretiert und der kleine Hebel ist glaube ich auf III Umzustellen
Eicher3010
Silber
 
Beiträge: 104
Registriert: 08.11.2016, 17:40

Re: Steuerschieber Steuergerät Lanz 2816

Beitragvon Zoll » 03.02.2024, 08:52

Ich hätte gerne gewusst, ob es sich um metrisches oder zölliges Gewinde am Steuergerät/ Steuerschieber handelt.

Viele Grüße
Zoll
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2024, 14:17
Wohnort: 84066 Mallersdorf

Re: Steuerschieber Steuergerät Lanz 2816

Beitragvon Eicher3010 » 03.02.2024, 11:09

Um Metrische, die teile gibt es im Hyd, oder Industriefachhandel
Eicher3010
Silber
 
Beiträge: 104
Registriert: 08.11.2016, 17:40

Re: Steuerschieber Steuergerät Lanz 2816

Beitragvon Zoll » 10.02.2024, 16:49

Vielen Dank für die Info.
Zoll
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.02.2024, 14:17
Wohnort: 84066 Mallersdorf


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste