Titel

 

 

Schalldämpfer Lanz Auspuff nach unten 10l Glühkopf

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Schalldämpfer Lanz Auspuff nach unten 10l Glühkopf

Beitragvon Stefan2538 » 02.05.2020, 13:16

Hallo Lanzfreunde,

ich möchte mir einen Schalldämpfer-Einsatz vom Lanz-Bulldog Glühkopf Auspuff nach unten nachbauen.

Das Original besitzt mehrere Ringe, die ein klein wenig über die Mitte gezogen sind. Diese werden dann auf das Lochblech geschweisst.

Meine Frage ist, wie man diese Ringe herstellen kann, denn auch mit einer Form geht sowas schlecht.

Hat jemand eine Idee bzw. einen Vorschlag wer sowas macht? Wie wurden sie damals im Werk hergestellt?

Die bekannten Händler bieten meines Wissens nur komplette Auspuffanlagen an.

Vielen Dank schonmal.

Grüsse Stefan
Stefan2538
Benutzer
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.05.2020, 11:47

Re: Schalldämpfer Lanz Auspuff nach unten 10l Glühkopf

Beitragvon Mibl Lanz D7531 » 17.05.2020, 07:50

Hallo Stefan,

Ich vermuten die haben damals die Ringe auf einer Art Drehmaschine hergestellt, und zwar eine Blechscheibe zwischen zwei Dicke Scheiben gespannt, diese dann langsam drehen lassen. Statt einem Drehmeissel dann ein Kugellager drehend in einem Halter gespannt, und das Lager dann an die Blechscheibe gedrückt bis es diese Form hatte.
Ich selber habe auch einen 10Liter mit Auspuff nach unten, habe aber nix im Topf, weil dadurch der Rückstau zu groß ist, und der Bulldog hierdurch zum knallen neigt. Allerdings habe ich auch nur einen 3Zoll Krümmer dran, wie damals bei den 35ern Original.
Wenn du einen größeren Krümmer hast, sollte es besser gehen. Du könntest aber das ganze auch ohne die Ringe montieren, einfach nur das Siebrohr mal ausprobieren.

Gruß Mario
Mibl Lanz D7531
Bronze
 
Beiträge: 118
Registriert: 14.08.2010, 22:13
Wohnort: Allgäu


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste