Titel

 

 

HR7 oder 8

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

HR7 oder 8

Beitragvon milch » 06.02.2020, 19:40

Hallo liebe Schraubergemeinschaft,

leider beschäftigt mich auch mal wieder eine Frage.
Ich bin mir nicht ganz sicher was ich hier vor mir habe, und hoffe deswegen auf eure Hilfe.
Schleppernummer: 137054 ( lässt auf Baujahr 38 schliessen )
Kurbelwelle mit 90-iger Zapfen
grosse Scheibenkupplung
Dochtöler ( ausser Betrieb )
Anlenkhebel zur Ölerregulierung gebogen und nicht gerade
grosses Getriebe ( Differential mit 99 Zähnen )
niedriger Kühleraufbau
dort wo eigentlich das Typenschild sitzt ist eine 45 eingeschlagen
Kurbelgehäuse und Welle nummerngleich
Riemenscheibe kann ich gerade nicht messen, ist zur Überholung

Bin für jeden Tipp dankbar und weitere Bilder folgen.

mfG, Guido
Dateianhänge
IMG_20200206_160232.jpg
Schleppernummer
IMG_20171015_183700.jpg
Welle mit 90-iger Zapfen
IMG_20171015_104455.jpg
Schmiermöglichkeit für Exzenter wurde von mir nachgerüstet, war nicht vorhanden.
milch
Benutzer
 
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2006, 20:31
Wohnort: Rosenow

Re: HR7 oder 8

Beitragvon milch » 06.02.2020, 19:42

Hier noch mehr Bilder
Dateianhänge
IMG_20200206_160416.jpg
die grossen Achstrichter
IMG_20200206_160344.jpg
Ansicht von vorn
IMG_20200206_160305.jpg
hier ist die 45 eingeschlagen
milch
Benutzer
 
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2006, 20:31
Wohnort: Rosenow

Re: HR7 oder 8

Beitragvon milch » 06.02.2020, 19:44

weiter geht's,

wie gesagt, danke für eure Hilfe


mfG, Guido
Dateianhänge
IMG_20200206_161109.jpg
Kupplungsseite
IMG_20200206_160914.jpg
Dochtöler unten
IMG_20200206_160903.jpg
Dochtöler oben
milch
Benutzer
 
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2006, 20:31
Wohnort: Rosenow

Re: HR7 oder 8

Beitragvon Dieter.J. » 05.03.2020, 13:30

Moin, moin!

ich sag mal HR8: wegen großem Getriebe und 45 aufm Zylinder.

Grüße
DidiJ.
Dieter.J.
Bronze
 
Beiträge: 493
Registriert: 08.08.2008, 21:21

Re: HR7 oder 8

Beitragvon milch » 05.03.2020, 20:46

vielen Dank für die Rückmeldung, hatte ich mir eigentlich auch so gedacht.

Ach so, die Riemenscheibe ist übrigens 190 mm breit.


mfG, Guido
milch
Benutzer
 
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2006, 20:31
Wohnort: Rosenow


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot] und 4 Gäste

cron