Titel

 

 

Pampa Vollabnahme - Reifen

Bulldog, aber nicht Lanz

Pampa Vollabnahme - Reifen

Beitragvon Body » 16.05.2019, 08:36

Hallo Bulldog-Freunde,
mein Pampa soll demnächst eine TÜV-Vollabnahme und dann die Zulassung auf mein 07er-Kennzeichen bekommen.
Da ausser einer Rechnung keine Papiere vorhanden sind werde ich die Briefkopie hier aus dem Forum verwenden.

Reifen sollen gebrauchte drauf und da hätte ich welche in der Größe 18.4 - 28 an der Hand. Im Musterbrief sind jedoch wie gewöhnlich die Reifen 16.9 - 28 aufgeführt.

Wie ist Eure Einschätzung? Komme ich mit den 18.4 Reifen ans Ziel oder muß ich andere suchen?

Vorab vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Grüße, Andreas

P.S. Der Tüv ist hier am Bodensee, Landkreis Friedrichshafen.....
Body
Benutzer
 
Beiträge: 23
Registriert: 16.05.2018, 13:12

Re: Pampa Vollabnahme - Reifen

Beitragvon Thomas Tisch » 16.05.2019, 09:31

Hallo,
warum nicht einfach beim TÜV anfragen?
Gibt es in Deutschland eigentlich 18,4x28 neu zu kaufen?
Grüße,
Thomas Tisch
Thomas Tisch
Bronze
 
Beiträge: 408
Registriert: 10.02.2006, 12:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: Pampa Vollabnahme - Reifen

Beitragvon Body » 16.05.2019, 15:41

Hallo Herr Tisch,
vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Ich habe den Tüv soeben angeschrieben und er fordert ein offizielles Datenblatt z.B vom Tüv Süd.
War das bei Euch auch so, oder gibt es einen anderen Weg?

Grüße, Andreas
Body
Benutzer
 
Beiträge: 23
Registriert: 16.05.2018, 13:12


Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste