Titel

 

 

Dichtungspapier

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Dichtungspapier

Beitragvon Herby » 28.04.2019, 10:55

Guten Morgen,
ich möchte mir gerne meine Dichtungen für Motor und Getriebe selbst schneiden.
Es müsste wohl 0,20 mm dick sein. Von Abil N finde ich nur 0,25mm im Netz.
Hat jemand eine Idee, ob ich auch 0,25mm Papier nehmen kann. Gerade wenn Lager eingestellt werden, stelle ich ja über die Papierstärke den Abstand ein.
Bin über jede Erfahrung dankbar.
Viele Grüße Patrick
Herby
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.03.2019, 13:29
Wohnort: 56294 Gierschnach

Re: Dichtungspapier

Beitragvon Öko » 09.05.2019, 22:49

Hallo,

Kann mir nicht vorstellen das 5/100mm soviel ausmachen bei dem Zwischenrad... besser etwas mehr Luft von Zahnrad zu Zahnrad als zu stramm.

Gruß
Öko
Benutzer
 
Beiträge: 29
Registriert: 14.07.2015, 21:17

Re: Dichtungspapier

Beitragvon Herby » 12.05.2019, 10:37

Guten Morgen,
Vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ich habe vor ein paar Tagen einfach 0,25mm dickes Dichtungspapier bestellt.
Grüße Patrick
Herby
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.03.2019, 13:29
Wohnort: 56294 Gierschnach


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste