Titel

 

 

Zapfwelle HD Ausführung?

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Zapfwelle HD Ausführung?

Beitragvon Sugar13 » 07.04.2019, 12:59

Hallo,

im Bild ist die Ausführung der Zapfwelle an meinem gr. HD dargestellt.
Dabei gibt es augenscheinlich auch noch eine Fläche für einen Riemen?

Wer kann zu dieser Ausführung was erklären? Wie wird diese Ausführung
verwendet?

Danke Cu Robert...
Dateianhänge
Zapfwelle.jpg
Lanz 2416 - Nr. 555337, Baujahr 1957
Lanz Iberica 6516 - Nr. 720279
Benutzeravatar
Sugar13
Bronze
 
Beiträge: 138
Registriert: 13.09.2017, 11:57
Wohnort: Franken

Re: Zapfwelle HD Ausführung?

Beitragvon GTfan » 07.04.2019, 21:59

Moin moin,

auf dem eigentlichen Zapfwellenstummel steckt eine Verlängerung, die mit Madenschrauben fest gesetzt ist. Oder zumindest fest gesetzt sein sollte, auf dem Foto wirkt es als fehlten sie. Reinige das Teil mal gründlich :wink:

Eine Riemenscheibe ist das nicht, die müsste leicht ballig sein. Der Riemen könnte ja nur im Boden verschwinden, zu den Seiten wären die Hinterräder im Weg, nach oben die Anhängeschiene und der Sitz.
Wenn du ein Haarlineal dran legst, wirst du erkennen dass es eine zylindrisch gedrehte Fläche ist, die Außenfläche der Steckverbindung der Verlängerung.
Derartige Verlängerungen kann man bis heute im Zubehörhandel kaufen.

MfG
Fabian
GTfan
Bronze
 
Beiträge: 138
Registriert: 14.05.2012, 18:43

Re: Zapfwelle HD Ausführung?

Beitragvon engineer » 08.04.2019, 13:38

Hallo Robert,
Fabian liegt fast richtig. Es ist aber eine Reduzierung ! Ähnlich wie bei Unterlenkern, Frontladern usw. gibt es auch bei Zapfwellen je nach Leistung verschiedene "Kategorien". Hier wird von Kategorie 3 auf 2 reduziert.

Grüße
Thomas Roth
engineer
Bronze
 
Beiträge: 179
Registriert: 23.06.2014, 10:59
Wohnort: 91793

Re: Zapfwelle HD Ausführung?

Beitragvon Sugar13 » 13.04.2019, 08:15

Hallo,

Danke für die Info...genauso stellt es sich dar...ist ein Adapter...
Cu Robert
Lanz 2416 - Nr. 555337, Baujahr 1957
Lanz Iberica 6516 - Nr. 720279
Benutzeravatar
Sugar13
Bronze
 
Beiträge: 138
Registriert: 13.09.2017, 11:57
Wohnort: Franken


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste