Titel

 

 

Hydraulik Zusatzbehälter D 1616

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Hydraulik Zusatzbehälter D 1616

Beitragvon Ditmar » 29.07.2018, 05:48

Hallo
Da mein kleiner 3-Seitenkipper beim Rückwärtskippen nicht genügend Öl bekommt um ganz auszufahren möchte ich einen Zusatzbehälter für das Hydrauliköl
bauen.
Wie habt ihr das Problem gelöst? Im Ersatzteilbuch ist der Behälter wohl rechts am Kotflügel montiert. Muss dann der Stopfen an der normalen Hydraulik ausgetauscht werden weil der Behälter höher liegt?
Oder hat jemand eine bessere Lösung?
Gruß aus der Eifel Ditmar
Ditmar
Benutzer
 
Beiträge: 79
Registriert: 23.01.2012, 04:47

Re: Hydraulik Zusatzbehälter D 1616

Beitragvon oldtimerfreud » 30.07.2018, 21:31

Hallo,

Eigentlich kannsd ja den Tank an jeder Stelle am Bulldog montieren,der niedrigere Behälter muss dicht gemacht werden in Sachen be. und entlüftung.
Habe auch immer wenn der Hydraulikblock der tiefste Punkt ist,hab ich die Hubwellen immer neu Abgedichtet.


LG
Oldtimerfreud
oldtimerfreud
Bronze
 
Beiträge: 523
Registriert: 25.07.2010, 12:17


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste