Titel

 

 

Start-Volldiesel

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Start-Volldiesel

Beitragvon Sandstein-West » 27.06.2018, 22:47

Sicher ein interessantes Thema. Seit ca. einem Jahr schaffe ich es, meinen D 2016 fast immer nur durch 1Min. vorglühen dann rasches vorpumpen ohne Anlasser oder anwerfen zu starten. Bin gespannt auf Eure Erfahrungen im Starten der Volldieselreihe. :fahrer:
Mit fr. Gruß
Sandstein -West
Sandstein-West
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 13.04.2015, 21:33

Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste