Titel

 

 

Reifengröße d1616

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Reifengröße d1616

Beitragvon Pfeffinger » 14.05.2018, 16:06

Hallo zusammen hab an euch mal ne Frage.... Ich fahre einen d1616 Baujahr 1955, mit der hinteren Bereitung 12,4x24 ....jetzt meine Frage wenn ich hinten eine Felge 8x32mit Reifengröße 9.5x32 drauf mache... meint ihr das er dann schneller läuft ? MfG Steffen
Pfeffinger
Benutzer
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.12.2017, 18:45
Wohnort: 72459 Albstadt

Re: Reifengröße d1616

Beitragvon bulli1706 » 15.05.2018, 08:08

Halo Steffen.
Um den Raddurchmesser ungefähr richtig ein zu schätzen, verdoppelst Du die Reifenbreite und addierst den Felgendurchmesser hinzu. Danach hast Du jetzt einen Raddurchmesser von 48,8 Zoll = 124cm = 389cm/1Radumdrehung und bekommst 51 Zoll = 128cm = 402cm /1Radumdrehung.
Wenn Du mit der jetzigen Bereifung 20km/h geschafft hast, werden es dann 21km/h sein, wenn ich mich nicht verrechnet habe.
kiek nich int Muuslock ... kiek nah de Sünn !
Benutzeravatar
bulli1706
Bronze
 
Beiträge: 352
Registriert: 17.12.2007, 23:21
Wohnort: 24855 Gammellund

Re: Reifengröße d1616

Beitragvon Kraftgespann » 15.05.2018, 13:26

Geschwindigkeitserhöhung durch Umbereifung ist minimal, es sei den man bereift übergroß um. Alle Maße die Du legal auf einen D1616 montieren kannst bringen Dir maximal 20km/h +/- ein paar Prozent. Natürlich gibt es auch Experten, die quetschen die unmöglichsten Felgen bzw. Pneus auf einen D1616 um damit 25km/h oder schneller fahren zu können, ist aber alles Pfuscherei. Der einzige Weg eine wirklich spürbare Erhöhung der Geschwindigkeit zu erreichen ist der Getriebeumbau mit anderen Zahnrädern.
Kraftgespann
Bronze
 
Beiträge: 101
Registriert: 06.11.2009, 09:32
Wohnort: BOR

Re: Reifengröße d1616

Beitragvon LanzD4016 » 16.05.2018, 08:08

Hallo,

ich kann nur zu schnellen Getrieberädern raten! Ich habe meinen D4016 so aufgerüstet. Läuft mit der Originalen Reifengröße ungefähr 30km/ h. Meist fahre ich mit Halbgas um die 25km/ h. Zu große Reifen sehen auch furchtbar aus. Blos nicht machen!!!

Mit freundlichem Gruß
Lanz D4016
LanzD4016
Benutzer
 
Beiträge: 78
Registriert: 28.10.2007, 11:12
Wohnort: Rhein

Re: Reifengröße d1616

Beitragvon Pfeffinger » 14.07.2018, 08:53

Vielen Dank für euer Hilfe
Pfeffinger
Benutzer
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.12.2017, 18:45
Wohnort: 72459 Albstadt


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste