Titel

 

 

D3506 Kraftstoffpumpe

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

D3506 Kraftstoffpumpe

Beitragvon bulli07 » 27.04.2019, 16:30

Hallo zusammen, bei meinem 3506 Bauj.38 löst sich an der Kraftstoffpumpe die große Überwurfmutter an der Stopfpackung des Pumpemkolbens.
Wie habt ihr diese gegen lösen gesichert ? Oder gab es hierfür ein Sicherungsblech ?
Benutzeravatar
bulli07
Bronze
 
Beiträge: 155
Registriert: 15.01.2007, 14:55
Wohnort: NRW

Re: D3506 Kraftstoffpumpe

Beitragvon oldtimerfreud » 27.04.2019, 17:06

Hallo,
bei mir ist da eine 2. Mutter drauf zum gegekontern.

:fahrer:
LG
Oldtimerfreud
oldtimerfreud
Bronze
 
Beiträge: 579
Registriert: 25.07.2010, 12:17

Re: D3506 Kraftstoffpumpe

Beitragvon milch » 27.04.2019, 20:28

Dafür gibt es ein Sicherungsblech welches zusammen mit dem Pumpenkörper angeschraubt wird.
Eine nase an diesem Blech greift dann in eine der Nuten der Überwurfmutter.
milch
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2006, 20:31
Wohnort: Hardenbeck

Re: D3506 Kraftstoffpumpe

Beitragvon bulli07 » 28.04.2019, 00:14

Woher bekommt man denn so ein Sicherungsblech, habe bei den bekannten Händlern nichts gefunden.
Benutzeravatar
bulli07
Bronze
 
Beiträge: 155
Registriert: 15.01.2007, 14:55
Wohnort: NRW

Re: D3506 Kraftstoffpumpe

Beitragvon engineer » 28.04.2019, 10:12

Scan_20190428 (2).jpg

Hallo bulli07,
so sieht das Blech aus (38483). Man bekommt es aus der Restekiste seiner Werkstatt unter Verwendung einer Blechschere und eines Schälbohrers :wink: .

Viel Spaß beim Basteln
Thomas Roth
engineer
Bronze
 
Beiträge: 185
Registriert: 23.06.2014, 10:59
Wohnort: 91793

Re: D3506 Kraftstoffpumpe

Beitragvon Hansdampf » 28.04.2019, 10:17

Hi Bulli,

das Blech kann man sich leicht selbst fertig schneiden. Nimm 1 oder 1,5mm Blech. Zwei 12 mm Löcher im Abstand der Bolzen für die Befestigung der Pumpe bohren und zur der Überwurfmutter hin eine Lasche die in die Schlitze der Mutter greift. Ich habe mir das am Ursus so gebastelt. Du brauchst nur Flex und Bohrmaschine.

Gruß
Hans
Hansdampf
Benutzer
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.11.2012, 14:23

Re: D3506 Kraftstoffpumpe

Beitragvon bulli07 » 28.04.2019, 11:27

Super, vielen Dank !!
Benutzeravatar
bulli07
Bronze
 
Beiträge: 155
Registriert: 15.01.2007, 14:55
Wohnort: NRW


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste