Titel

 

 

Ölspritzer nur im Winter?

Bulldog, aber nicht Lanz

Ölspritzer nur im Winter?

Beitragvon Käptn Blaubär » 29.07.2013, 13:57

Hallo zusammen.
Ich bin ein Mädel aus NRW und habe mir vor 2 Jahren einen Ursus c 45 gekauft weil ich mich unsterblich in ihn verliebt habe :D

Mein Mann ist Schrauber und er hat mir geholfen den Öler einzustellen.

Wenn ich den Ursus im Sommer fahre ist soweit alles ok, starten wir ihn im Winter bin ich nach der Ausfahrt ziemlich Ölbespritzt.
Liegt das daran daß er im Sommer das Öl besser verbrennen kann weil es wärmer ist ?
bubb bubb bubb
Benutzeravatar
Käptn Blaubär
Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2013, 13:19
Wohnort: Eschweiler

Re: Ölspritzer nur im Winter?

Beitragvon Chicken » 29.07.2013, 15:49

Hallo!

Ja im Sommer ist die Ölverbrennung im Auspuff erleichtert.
Hast du denn eine Kühlerjalousie, damit du auch im Winter eine ausreichend hohe Kühlwassertemperatur erreichst?
das kann bereits auch einiges ausmachen!
Lieber Gruß,
Dr. Alex Lange

Lanz D6006
Lanz D9532

Ansonsten nur noch elektrisch unterwegs mit E-Auto, E-Motorrad. Strom wird zu 100 % selbst erzeugt.

Informationen rund um den Pampa und Miniatur-Stationärmotoren: http://www.pampa-traktor.de
Benutzeravatar
Chicken
Platin
 
Beiträge: 814
Registriert: 09.02.2006, 23:24
Wohnort: 85376 Freising, Oberbayern

Re: Ölspritzer nur im Winter?

Beitragvon Käptn Blaubär » 29.07.2013, 16:06

Hallo chicken.

Ja, wir haben Pappe davor geklebt. Irgendwann soll er mal eine vernünftige Abdeckung aus Plexiglas bekommen :D
bubb bubb bubb
Benutzeravatar
Käptn Blaubär
Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2013, 13:19
Wohnort: Eschweiler


Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste