Titel

 

 

Welche Einspritzpumpe ist im Ursus original Verbaut 8mm / 12

Bulldog, aber nicht Lanz

Welche Einspritzpumpe ist im Ursus original Verbaut 8mm / 12

Beitragvon Sven » 03.10.2006, 21:41

Welche Einspritzpumpe ist im Ursus original Verbaut 8mm / 12mm / 15mm

Sind die Pumpen von außen zu unterscheiden oder muss ich sie auseinander bauen und den Kolben nachmessen?

Welcher Pumpenhub (beim Ursus) muss im Leerlauf und Vollgas eingestellt werden?
Sven
Benutzer
 
Beiträge: 53
Registriert: 17.09.2006, 20:52
Wohnort: DE

Beitragvon Kopernikus » 10.10.2006, 19:56

Hallo Sven,

beim URSUS ist normalerweise vom Werk her die 12mm Pumpe eingebaut. Viele sind mit Sicherheit im Laufe der Jahre durch Verschleiß ausgebuchst worden, sodass auch größere Durchmesser möglich sind.

Vielleicht wurde auch mal eine vom Lanz angebaut, ist alles möglich.

Du kannst die URSUS Pumpe eigentlich gut erkennen. Sie hat im Gegensatz zu LANZ auf der Kolbenfeder gegenüberliegenden Seite eine Öffnung mit Gewinde. Dort war eine Schraube, mit der der Dreiwegehahn zum umstellen von Diesel auf Benzin befestigt war. Entweder sitzt die originale Schraube noch drin, dann ist ein Schaft dran, worauf der Dreiwegehahn gesessen hat, oder es wurde eine andere Schraube reingedreht, lediglich als Stopfen. Bei Lanz gab es diese Bohrung eigentlich nicht, weder bei der 15er noch bei der 8er Pumpe.

Den Pumpenhub würde ich in etwa nach Lanz Vorgabe für 15mm Pumpe einstellen. Leerlauf wäre dann 0,8mm, Vollast 2,4mm. Wenn du diese Werte leicht nach oben korrigierst, wirst du sicher schnell die richtige Einstellung finden.

Hoffe, das hilft weiter.

Gruß
Kopernikus
Kopernikus
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.09.2006, 13:28
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Kopernikus » 10.10.2006, 22:03

Sorry,

kleine Berichtigung: Bei den 15mm Pumpen von Lanz gibt es auch diese Verschlußschraube.

Du erkennst jedoch die Ursus-Pumpe auch am Gehäuse, dort ist die Ersatzteilnummer und meistens C-45 eingegossen.


Kopernikus
Kopernikus
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.09.2006, 13:28
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Sven » 22.10.2006, 19:58

Pumpenhub für die 12mm Pumpe

Leerlauf: 1,2mm
Volllast 4,4mm - 5,1mm
Sven
Benutzer
 
Beiträge: 53
Registriert: 17.09.2006, 20:52
Wohnort: DE


Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste