Titel

 

 

Lagerung für Ursus-Kurbelwelle

Bulldog, aber nicht Lanz

Re: Lagerung für Ursus-Kurbelwelle

Beitragvon Ölmännchen » 24.09.2012, 18:58

Ich sehe oben auf den Bildern aber den Aussenring. Das ist so die Variante, wie ich sie auch kenne.

Gruß
www.traktorschnellgang.de
Benutzeravatar
Ölmännchen
Gold
 
Beiträge: 482
Registriert: 24.02.2009, 17:28
Wohnort: 53859 Niederkassel-Mondorf

Re: Lagerung für Ursus-Kurbelwelle

Beitragvon Andy » 25.09.2012, 18:04

So, hab heute mal wieder Zeit für den Bulldog gefunden. Ich habe nun festgestellt, rechts habe ich nen Simmerring und links nen Filzring zur Abdichtung. Was für Lager benötige ich nun?? Ich denke mal links NU220 für Kurbelwelle mit Filzabdichtung und rechts NJ220 für Kurbelwelle mit Simmerring, oder???????????????????? Hoffentlich komme ich da mit meinem Lagerspiel zu recht?! Ich denke, das dass irgendwie nicht so original ist. Sondern das, die Kurbelwelle sicherlich von nem anderen Ursus mal in diesen Ursus verbaut wurde. Daher auch die verschiedenen Abdichtungen. Oder liege ich da falsch? Aber welche Lager montiere ich nun????
Benutzeravatar
Andy
Silber
 
Beiträge: 111
Registriert: 07.10.2010, 20:52
Wohnort: Nordthüringen

Re: Lagerung für Ursus-Kurbelwelle

Beitragvon Ölmännchen » 25.09.2012, 18:09

Hallo,
wenn das so ist, wird dein Hauptlagerdeckel nicht zu dem Bulldog gehören. Die Welle scheint in das Kurbelwellengehäuse zu gehören. Der Deckel gehört aber nicht dazu.
Ich würde gucken, ob es nicht einen passenden Deckel gibt und die Lager mit Anlaufring verbauen. Die Variante mit den Wellendichtringen ist die bessere Lösung.

Gruß
www.traktorschnellgang.de
Benutzeravatar
Ölmännchen
Gold
 
Beiträge: 482
Registriert: 24.02.2009, 17:28
Wohnort: 53859 Niederkassel-Mondorf

Re: Lagerung für Ursus-Kurbelwelle

Beitragvon Andy » 19.07.2023, 17:38

Nach 11 Jahren Improvisation und mäßigem Erfolg drehen wir wieder alles auf Anfang und haben wieder die Kurbelwelle vor uns liegen.
Hat jemand eine Zeichnung wie denn der Aufbau der Kurbelwelle mit Wellendichtringen auszusehen hat??
Ich habe noch immer auf der linken Seite den Filzring mit den dazugehörigen Anlaufscheiben und suche jetzt einen Hauptlagerdeckel für die Wedi-Variante.
Was muss dann noch alles geändert/ausgetauscht werden?
Danke für alle Mitdenker und Antwortenschreiber schon vorab.
Benutzeravatar
Andy
Silber
 
Beiträge: 111
Registriert: 07.10.2010, 20:52
Wohnort: Nordthüringen

Vorherige

Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste

cron