Titel

 

 

Lanz D1706 KFZ-Brief oder Schein

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Lanz D1706 KFZ-Brief oder Schein

Beitragvon Lanz-Timo » 06.02.2018, 21:19

Hallo, unsere Zulassungsstelle hat heute meinen 17er Bj.52 mit org. Brief nicht zugelassen,
weil im Brief die Sitzplätze und die Geräuschpegel nicht angegeben sind. :kloppe: :kloppe:
Hat Jemand von euch ein Brief oder Schein vom 17er wo das eingetragen ist?
Es wäre gut wenn ihr mir ein Bild davon auf meine E-Mail-Adresse schicken könnt,
da ich morgen gern wieder auf die Zulassung will.....
Danke! Gruß, Timo ( Lanz-Timo@web.de )
Lanz-Timo
Bronze
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.11.2010, 21:57
Wohnort: 65468 Trebur

Re: Lanz D1706 KFZ-Brief oder Schein

Beitragvon oldtimerfreud » 06.02.2018, 22:08

Hallo,

Hast du kein Tüv gutachten dabei,bei mir hat der Tüv anhand der Fahrgestellnr. ein Beiblatt mir gegeben da stand alles drauf sitzplätz lautstärke maße usw.

LG
Oldtimerfreud
oldtimerfreud
Bronze
 
Beiträge: 545
Registriert: 25.07.2010, 12:17

Re: Lanz D1706 KFZ-Brief oder Schein

Beitragvon Lanz-Timo » 06.02.2018, 23:22

Das Problem ist der Brief von 52. Da ist keine Spalte für die Geräusche.....
Hat denn keiner einen Schein oder Brief wo es drin steht?
Lanz-Timo
Bronze
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.11.2010, 21:57
Wohnort: 65468 Trebur

Re: Lanz D1706 KFZ-Brief oder Schein

Beitragvon Lanz-Timo » 11.02.2018, 20:36

Hallo, danke an alle die mir Daten und Bilder geschickt haben!
Der 17er ist erfolgreich zugelassen....
Gruß, Timo
Lanz-Timo
Bronze
 
Beiträge: 266
Registriert: 03.11.2010, 21:57
Wohnort: 65468 Trebur


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste