Titel

 

 

D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Beitragvon Pardauz » 19.07.2017, 19:42

Hallo Forum.
Ich könnte gerade einen D2016 kaufen und bräuchte Eure Hilfe :D

Meine erste Frage leutet:
Wurden die D2016 (BJ58) alle standardmäßig mit Frontgewichten (unter der Haube vorne vorm Tank) ausgerüstet oder war das als Sonderzubehör zu erwerben?

Frage zwei:
Was kam/kommt/muss man(?) an den rot markierten Gewindeanschluss schrauben (Funktion?)? Oder bleibt der leer?

Frage drei:
Ab wann gab es einen größeren Kraftstofftank?

Vielen Dank für Eure Antworten schon mal 8)
Pardauz
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.07.2017, 13:42

Re: D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Beitragvon oldtimerfreud » 19.07.2017, 20:43

Hallo

So wie ich das Sehe sind das 3 gleiche schreiben
Und da ist die einspritzpumpe angeschraubt.

LG
Oldtimerfreud
oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17

Re: D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Beitragvon Lanzandi » 20.07.2017, 08:51

Du meinst sicherlich die Gewindebohrungen in den Stehbolzen.
Bei den kleinen Halbdieseln wird dort ein Schutzblech angeschraubt. Ob das bei den Volldieseln auch so ist, weiss ich grad nicht mehr aus dem Kopf. Müsste ich nachschauen !
Lanzandi
Silber
 
Beiträge: 356
Registriert: 26.05.2006, 20:12
Wohnort: ???

Re: D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Beitragvon engineer » 20.07.2017, 10:25

Laut ETL sind hier drei gleiche Langmuttern verbaut,und zwar die Geschlossenen. Wahrscheinlich ist die Offene vom Halbdiesel oder eine Selbstgestrickte aus Meterware.
Angeschraubt war dort jedenfalls nichts.
engineer
Silber
 
Beiträge: 148
Registriert: 23.06.2014, 09:59
Wohnort: 91793

Re: D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Beitragvon oldtimerfreud » 20.07.2017, 11:37

Hallo

Die sind für die Einspritzpumpe


LG
Oldtimerfreud
oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17

Re: D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Beitragvon Diessl » 20.07.2017, 16:18

Hallo,

zur Frage drei (Fassungsvermögen Tank):

Bei Bulldog D 2016 bis Nr. 284403 ca. 29 Liter; ab Nr. 284404 ca. 40 Liter.
Laut Werkstatthandbuch.

LG

Alfons
Diessl
Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2011, 11:13

Re: D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Beitragvon Rohoelzuender » 21.07.2017, 15:58

Hallo,

Die Abdeckbleche gab es bei den kleinen Halbdieseln erst im Laufe der Zeit. Die ET- Liste schweigt sich allerdings darüber aus ab welchen Schleppernummern.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Beitragvon Pardauz » 21.07.2017, 19:14

Diessl hat geschrieben:Bei Bulldog D 2016 bis Nr. 284403 ca. 29 Liter; ab Nr. 284404 ca. 40 Liter.
Laut Werkstatthandbuch.

Danke Alfons, und auch Danke an alle anderen :)

Rohoelzuender hat geschrieben:Hallo,

Die Abdeckbleche gab es bei den kleinen Halbdieseln erst im Laufe der Zeit. Die ET- Liste schweigt sich allerdings darüber aus ab welchen Schleppernummern.

Gruß Gordon

Äh, welche Abdeckbleche meinst Du :kratz:
Meintest Du statt Abdeckbleche - Frontgewichte?
Pardauz
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.07.2017, 13:42

Re: D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Beitragvon Rohoelzuender » 22.07.2017, 19:06

Hallo,

In der ET- Liste der D1706 und D2206 werden die Teile die auf den drei Befestigungsbolzen der Einspritzpumpe sitzen einfach "Deckel" genannt. Mit Abdeckblechen meinte ich diese Deckel.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: D2016 - Was ist das für ein Anschluss?

Beitragvon Pardauz » 24.07.2017, 19:51

Der Bulldog hat heute frischen TÜV bekommen und Donnerstag hole ich ihn ab :beifall:
Dann organisiere ich mir das Werkstatthandbuch sowie eine Ersatzteilliste und schau mal welches Blech Du gemeint hast.
Schönen Abend noch :D
Pardauz
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.07.2017, 13:42


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste