Titel

 

 

Schlauch kaputt

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Schlauch kaputt

Beitragvon Joachim » 06.11.2019, 19:59

Hallo,

da ich neu im Forum bin kurz ein paar Worte zu meinem Lanz-Bulldog: Ich habe von meinem Schwiegervater einen Lanz-Bulldog Baujahr 1936 übernommen. Er ist von Anfang an in Familienbesitz und fahrtüchtig. Es ist eine reine Feldmaschine, also ohne Straßengang und somit anmeldefrei.
Wir heizen den Bulldog regelmäßig an und drehen ein paar Runden, damit er nicht einrostet.

Nun haben wir am großen Hinterreifen einen Schlauchschaden. Das Ventil ist herausgerissen, eine Reparatur des Schlauchs unmöglich.
Ich benötige deshalb für das Hinterrad einen Schlauch. Am Reifen steht die Bezeichnung 11.25 – 24 AS. Was für ein Schlauch gehört in diesen Reifen und wer könnte den liefern?

Danke.

Joachim Uhlig
Joachim
Benutzer
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2019, 11:01
Wohnort: 04463 Großpösna

Re: Schlauch kaputt

Beitragvon oldtimerfreud » 06.11.2019, 20:05

oldtimerfreud
Bronze
 
Beiträge: 582
Registriert: 25.07.2010, 12:17


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 6 Gäste

cron