Titel

 

 

Lanz Halbdiesel Experte gesucht

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Lanz Halbdiesel Experte gesucht

Beitragvon Terhardt » 02.01.2019, 12:40

Hallo Lanz-Freunde,

ich suche jemanden, der mir bei meinem Lanz Halbdiesel D1706 vor Ort helfen kann. Ich wohne im südlichen Münsterland (Kreis Borken). Mein Lanz hat Probleme mit dem Motor und es wäre schön, wenn ihn sich ein Fachmann mal ansehen könnte. Also, wer kennt sich mit den Halbdieseln aus und wohnt in der Region Münsterland, den ich mal anrufen oder besuchen kann, um mit ihm die Problematik zu besprechen? Über eine Empfehlung wäre ich ebenfalls sehr dankbar.

Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

Freundliche Grüße
Klaus
Terhardt
Benutzer
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.03.2017, 21:23

Re: Lanz Halbdiesel Experte gesucht

Beitragvon Sandstein-West » 02.01.2019, 18:38

Hallo Terharth,
ich wohne zwar nicht in Deiner Nähe, aber vielleicht können ein paar Tips Dir bei dem Problem helfen.
Mein 1706 ( Baujahr 1955) war auch ein Bastelobjekt und läuft jetzt wieder mit Benzinstart.
Beschreibe einfach was nicht klappt. Hier im Forum wird Dir bestimmt geholfen.

Mit fr. Gruß
Sandstein -West :fahrer:
Sandstein-West
Benutzer
 
Beiträge: 33
Registriert: 13.04.2015, 21:33

Re: Lanz Halbdiesel Experte gesucht

Beitragvon Terhardt » 13.01.2019, 20:29

Hallo Sandstein-West

vielen Dank für dein Angebot. Für den Moment werde ich erstmal eine Pause machen, da ich mich um meinen Job kümmern muss.

Freundliche Grüße
Klaus
Terhardt
Benutzer
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.03.2017, 21:23


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste