Titel

 

 

Steuerhebel + Klinke Hydraulik Dichtungen tauschen

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Steuerhebel + Klinke Hydraulik Dichtungen tauschen

Beitragvon Sugar13 » 01.12.2018, 12:42

Hallo,

möchte die Dichtungen am Steuerhebel und der Klinke der Hydraulik (VD 2416) erneuern,
d.h. den WEDI am Steuerhebel und den O-Ring an der Klinke.
In welcher Reihenfolge ist diese Technik auseinanderzubauen?
Besten Dank vorab.

Cu Robert
Dateianhänge
IMG_20181201_112205_resized_20181201_113511341.jpg
Lanz 2416 - Nr. 555337, Baujahr 1957
Benutzeravatar
Sugar13
Bronze
 
Beiträge: 114
Registriert: 13.09.2017, 11:57
Wohnort: Franken

Re: Steuerhebel + Klinke Hydraulik Dichtungen tauschen

Beitragvon Sugar13 » 08.12.2018, 15:15

Hallo,

so kann man die Technik demontieren:
- Stift unter Stütze nach unten drücken, dann kann man Stütze ausbauen
- Klinkenhebel und Rückstellhebel ausbauen, auf Kugel achten, dann geht die Klinkenwelle raus
- Schaltwelle ausbauen
Dann kann man Wedi und O-Ring austauschen...

Cu Robert
Lanz 2416 - Nr. 555337, Baujahr 1957
Benutzeravatar
Sugar13
Bronze
 
Beiträge: 114
Registriert: 13.09.2017, 11:57
Wohnort: Franken


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste