Titel

 

 

Ausspuffstrang D2816 neu Lackieren

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Ausspuffstrang D2816 neu Lackieren

Beitragvon lanz_lukas » 22.11.2018, 19:20

Hallo, Servus, Gude,

ich möchte den Auspuffstrang (Schalldämpfer, Rohrkrümmer und Auspufftopf) meines D2816 neu lackieren.
Der Vorbesitzer hat diesen damals in Lanz blau mit lackiert. Jetzt soll er schwarz werden, möglichst so wie ein Original eben.

Würdet Ihr die Farbe vorher abschleifen oder direkt grundieren und dann schwarz lackieren? (aktuell hält die Farbe gut bis sehr gut)
Laut meinen bisherigen Recherchen würde ich den RAL Schwarzton "Graphitschwarz" RAL 9011 dazu verweden. Allerdings in matt oder seidenmatt.
Das müsste doch der Orginalton sein oder?
Muss ich grundieren, brauche ich zum Schluss nochmal Klarlack? Decken die heutigen Lacke nicht all das in einem Arbeitsschritt ab? Welche Art von Lack eigenet sich dafür am Besten. Wegen den Temperaturen denke ich sollte dieser hitzebestädnig sein? :?: :kratz:

Über eine kurze Vorgehensweiße und Tipps zur richtigen Farbe (Hersteller, evtl. Bezugsadresse) wäre ich Euch sehr dankbar.
Lackierung ist nicht so mein Fachbereich. ;) :)

Danke
Gruß lanz_lukas
Benutzeravatar
lanz_lukas
Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2018, 11:17

Re: Ausspuffstrang D2816 neu Lackieren

Beitragvon oldtimerfreud » 22.11.2018, 20:31

Hallo,

ich habe meinen Auspuff des D2416 Sandgestrahlt damit der ganze alte Schmoder wag ist und dann mit einen Hitzebeständigen Auspuffarbe lackiert.
Gibts von Mipa ect. hält bis 800 oder 1000 Grad ist matt.
Hab ich seit 15 jahren dran keine Probleme. :fahrer: :fahrer: :fahrer:


LG
oldtimerfreud
oldtimerfreud
Bronze
 
Beiträge: 545
Registriert: 25.07.2010, 12:17

Re: Ausspuffstrang D2816 neu Lackieren

Beitragvon Öko » 23.11.2018, 13:18

Gebe ich meinem Vorredner recht! Wenn viel Schmier und öliger Kneißt dran und drinnen ist, erst abfakeln ( Blechteile und Funkenfang nicht zum Glühen bringen...). Dann Sandstrahlen, eine gute matte Ofenfarbe lackieren und fertig..

Gruß
Öko
Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.07.2015, 21:17

Re: Ausspuffstrang D2816 neu Lackieren

Beitragvon Micha » 23.11.2018, 20:36

Hallo,

wenn du den Auspuff original haben willst musst du ihn blau lassen - so waren die nämlich ab Werk. Spart dir Zeit und Geld.
Micha
Benutzer
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2008, 21:30
Wohnort: Hessen

Re: Ausspuffstrang D2816 neu Lackieren

Beitragvon lanzbube » 25.11.2018, 14:21

Bei mein Bulldog 2216 Baujahr 1955 ist der Auspuff im ersten Jahr Ausgebrand.
Seitdem trägt er die Farbe Rost wie alle bei uns im Dorf. Das ist nach meiner Meinung Original

Gruß Uwe
lanzbube
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 11.07.2010, 11:07
Wohnort: 32257 Bünde

Re: Ausspuffstrang D2816 neu Lackieren

Beitragvon emwe79 » 26.11.2018, 13:26

Hallo,
der Auspuff war im Originalzustand in blau.
Ich habe meinen mit Auspufflack grundiert und dann blau überlackiert.
Hält seit über 10 Jahren.

Gruß Marco
+++www.rotkaeppchen.net+++www.eschwaldmusikanten.de+++
emwe79
Benutzer
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.07.2007, 20:00
Wohnort: Linx

Re: Ausspuffstrang D2816 neu Lackieren

Beitragvon lanzbube » 26.11.2018, 18:45

Natürlich war der Auspuff lackiert.
Aber alle Maschinen haben im laufe ihres Arbeitsleben beim Ausbrennen ihre Farbe verloren.
Warum muss das mit Farbe manipuliert werden in den Moment ist der Bulldog nicht mehr Original.

Gruß Uwe
lanzbube
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 11.07.2010, 11:07
Wohnort: 32257 Bünde

Re: Ausspuffstrang D2816 neu Lackieren

Beitragvon lanz_lukas » 27.11.2018, 14:12

Danke für eure Antworten.
Logo, das mit der Farbe ist wohl jedem selbst überlassen. Ich werde mir das nochmal überlegen, jedenfalls weiß ich schon mal wie man das Thema richtig angeht.

Danke
Gruß lanz_lukas
Benutzeravatar
lanz_lukas
Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2018, 11:17

Re: Ausspuffstrang D2816 neu Lackieren

Beitragvon LanzD4016 » 29.11.2018, 16:24

Hallo,
ich habe schwarzen Ofenlack bzw. Auspufflack genommen. Der soll bis 900 Grad halten. Normaler Lack hält nicht lange bis er anfängt sich zu verfärben und abzublättern. Der Auspuff in schwarz sieht meiner Meinung nach auch am besten aus. Sprühdose kostet 10€.

Mit freundlichem Gruß
Lanz D4016
LanzD4016
Benutzer
 
Beiträge: 82
Registriert: 28.10.2007, 11:12
Wohnort: Rhein


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste