Titel

 

 

Spionmaße ?

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Re: Spionmaße ?

Beitragvon Mibl Lanz D7531 » 20.10.2017, 11:50

Hallo Gerald,
Der 38er ist nicht aus dem 35er entstanden. Das war so: Der 30er wurde zum 35er, und der 38er wurde der 45er.

Gruß Mario
Mibl Lanz D7531
Bronze
 
Beiträge: 83
Registriert: 14.08.2010, 21:13
Wohnort: Allgäu

Re: Spionmaße ?

Beitragvon Gerald » 26.10.2017, 07:48

Schönen guten Tag,

@ Mibl Lanz
30er zu 35er zu 38er zu 45er usw. - das ist völlig richtig.
Du hast ja den Hebel für einen 30/35er an der Ölregulierung, nicht für den 38er. Das hast du unter Last zu wenig Öl. Dies zur Info. Ist natürlich deine Entscheidung was du machen möchtest.

Bezüglich dieses Hebels, da habe ich sehr viele Gespräche geführt und auch das Telefon rumgequält. Der Hintergrund ist ja, dass es für die 38er genauso wenig Informationen wie auch zu den 7500-Modellen gibt.
Aktuelle Erkenntnis: Der lange und gerade Hebel für das Gasgestänge/Ölpumpensteuerung gehört in den 30er und explizit auch in den 38er. Dies ist ein markantes inneres Erkennungszeichen eines echten 38ers. Der kurze geschwungene Hebel ist im 25er (das habe ich schon abgeprüft, da kommt man ja ran, nur Tonne runter) und soll auch im 45er sein (nicht abgeprüft, da da die Riemenscheibe und die Kupplung raus muss, das wäre viel Arbeit, nur um es abzuprüfen).
Vielleicht hat jemand gerade seine Kupplung runter und könnte das mal abprüfen.
Gruß Gerald
Gerald
Silber
 
Beiträge: 114
Registriert: 16.09.2008, 19:25
Wohnort: Leipzig

Re: Spionmaße ?

Beitragvon Mibl Lanz D7531 » 28.10.2017, 23:01

Hallo Gerald,

Ein Blick in die Ersatzteilliste von 1936 zeigt aber das du nicht recht hast. Da sind die Hebel so wie ich dir beschrieben habe. Aber das ist wie schon gesagt deine Entscheidung was du einbauen möchtest. Wichtig ist das du die richtige Ölmenge erreichst, ob du diese mit dem langen Hebel erreichst, musst du probieren.
Gruß Mario
Mibl Lanz D7531
Bronze
 
Beiträge: 83
Registriert: 14.08.2010, 21:13
Wohnort: Allgäu

Vorherige

Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste