Titel

 

 

Lanz 35PS mit Backenkupplung

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Lanz 35PS mit Backenkupplung

Beitragvon LanzFan50 » 03.08.2017, 17:09

Hallo,
bis wann wurden 35 PS Bulldogs mit großer Backenkupplung, auch für den Export, gebaut?

MfG
LanzFan50
Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.11.2009, 17:27
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Lanz 35PS mit Backenkupplung

Beitragvon bulldogberty » 03.08.2017, 21:25

Hallo zusammen!
Ich habe einen 35ér mit gr. Backenkupplung Bj. 1942. Export Modell, 3 - Gang, ohne Fußbremse, Eisenräder. Allerdings handelt es sich dabei um die abgespeckte Version mit dem leichteren Schwungrad. Soweit ich weis wurden diese Backenkupplungen, nach dem die große Scheibenkupplung auf den Markt kam weiterhin in die 35 und 45 PS Maschinen mit 3 - Gang und ohne Fußbremse eingebaut. Ob das allerdings etwas mit Export oder nicht zu tuen hat, weis ich leider auch nicht. Eine weitere Kuriosität an dem Bulldog sind die Gußdaten anstelle der eingegossenen Ersatzteil Nummern in Getriebe - und Kurbelgehäuse. Es handelt sich hierbei um den 07.01.42 und den 15.01.42! Ich konnte das bisher nur an Maschinen der Kriegsjahre in dieser Form beobachten. Währe mal interessant auch von anderen Besitzern solcher Maschinen zu hören.

Viele Grüße, Berty!!!
bulldogberty
Bronze
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.12.2010, 22:09

Re: Lanz 35PS mit Backenkupplung

Beitragvon Thomas Tisch » 04.08.2017, 08:51

Hallo,
es wäre noch anzumerken, daß es nur eine Backenkupplung für die großen Glühköpfe gab und nicht eine große und kleine.
Grüße,
Thomas Tisch
Thomas Tisch
Silber
 
Beiträge: 367
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: Lanz 35PS mit Backenkupplung

Beitragvon bulldogberty » 04.08.2017, 22:26

Hallo zusammen!
:wink: 8) Thomas, da hast Du selbstverständlich vollkommen Recht!!! Aber wie soll man denn bei den ganzen Kupplungen ständig den Überblick behalten :oops: Kommt nicht wieder vor!
Aber im Ernst, bei der ganzen Vielfalt an Teilen und Ausführungen, gerade bei Lanz kann man schon mal leicht durcheinander kommen. Aber das sollte man hier besser mal als eigenes Thema diskutieren!
Viele Grüße, Berty!!!
bulldogberty
Bronze
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.12.2010, 22:09


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste