Titel

 

 

welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon lanz.bg » 03.09.2014, 17:03

Guten Tag!
Ich habe diesen Bulldog schon vor fast 10 Jahren in Bulgarien gefunden.
Damals hatte ich schon sehr viel Geld geboten und ihn nicht bekommen.
Der letzte Stand war , es ist versucht worden ist diesen Lanz aus Bulgarien zu klauen.
Schöne Grüße aus Bulgarien
lanz.bg
Benutzer
 
Beiträge: 47
Registriert: 03.08.2014, 09:54

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon tilomagnet » 03.09.2014, 18:50

Nein, das ist nicht der letzte Stand.
tilomagnet
Bronze
 
Beiträge: 96
Registriert: 10.02.2006, 12:31

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon Rohoelzuender » 03.09.2014, 18:56

Hallo,

Was ist denn der letzte Stand der Dinge?

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon bulldogberty » 03.09.2014, 19:02

Hallo lanz.bg,
ich kann dich auch beruhigen! Der Bulldog wurde nicht gestohlen, sondern ganz normal gekauft!
Gruß, Berty!
bulldogberty
Bronze
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.12.2010, 22:09

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon Rohoelzuender » 03.09.2014, 19:04

Hallo,

Das ist aber nicht der letzte Stand der Dinge.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon Dieter.J. » 03.09.2014, 19:28

Moin,

@ Lanz bg: ähhmmm wie wurde versucht den zu klauen?!? Wie solle das gehen :kratz: . 5 Tonnen schaffste nicht so leicht weg. Da gabs noch die Geschichte vom gestohlenen Eiler bei Hannover. Auch son komische Geschichte.

Grüße
DidiJ.
Dieter.J.
Silber
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon lanz.bg » 03.09.2014, 20:00

Also in Bulgarien ist alles möglich.Hier verschwinden Millionen aus Banken.Es wurden schon
alte deutsche Panzer aus dem 2.Weltkrieg gestohlen.Dieser Lanz stand außerhalb vom Dorf und war als
Denkmal ausgestellt.
Beste Grüße aus Bulgarien
lanz.bg
Benutzer
 
Beiträge: 47
Registriert: 03.08.2014, 09:54

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon Rohoelzuender » 04.09.2014, 06:19

Hallo,

Das da Millionen aus Banken verschwinden ist ja die erste gute Nachricht des Tages. Da könnte man bei uns Zulande noch ein wenig dran arbeiten, obwohl da auch schon Vieles möglich ist....

Wir schweifen vom Thema ab.

Ja, traurige Geschichte, dass mit dem Eiler. Er hätte als Warndenkmal dort stehen bleiben müssen. Aber ich vermute die bulgarische Jugend interessiert sich für die Europäische Vergangenheit genausoviel wie die deutsche. Im Endeffekt haben Geldgier zum Verkauf des Bulldog geführt, eine ganz schlechte Angehwohnheit im Kapitalismus, obwohl moralische Gründe es nicht zu tun absolut Vorrang gehabt hätten.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon Ingo » 05.09.2014, 05:35

Ein Strassenschlepper als Warndenkmal ? Das versteh ich aber jetzt nicht wirklich !
Ingo
Silber
 
Beiträge: 287
Registriert: 22.06.2006, 12:45
Wohnort: Odenwald

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon Michael Bach » 07.09.2014, 22:24

Guten Abend lanz.de,

vielleicht liegt es daran, daß ich gerade von einem wunderbaren Bulldog-Treffen zurückgekommen und entsprechend gut drauf bin
(16. Dreschfest in Sundhausen). Habe ich das jetzt richtig verstanden: in Bulgarien sind aus Banken (Schließfächer oder andere Depots)
deutsche Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg gestohlen worden? Weißte mehr darüber? Das wäre doch ein Thema für's Bulldog-Forum, oder?

Beste Grüße aus Berlin

Michael Bach
Michael Bach
Silber
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.02.2006, 18:03
Wohnort: Berlin

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon Andreas B » 08.09.2014, 17:43

Hallo Michael,

das mit den Panzern ist gar nicht so abwegig....

http://www.merkur-online.de/aktuelles/welt/zwei-deutsche-stehlen-wehrmacht-panzer-bulgarien-365870.html

Beste Grüße, Andreas (von der Hanomag-IG)
Benutzeravatar
Andreas B
Bronze
 
Beiträge: 93
Registriert: 28.02.2007, 22:33
Wohnort: 38729 Wallmoden

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon lanz.bg » 08.09.2014, 18:24

Ich glaube das viele Menschen denken das hier in Bulgarien alle dumm sind.
Wir wissen hier auch genau was dieser Holzgas-Bulldog kostet.
Es gibt aber noch andere Lanz Bulldog in Bulgarien.
lanz.bg
Benutzer
 
Beiträge: 47
Registriert: 03.08.2014, 09:54

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon Dieter.J. » 08.09.2014, 19:37

lanz.bg hat geschrieben:Ich glaube das viele Menschen denken das hier in Bulgarien alle dumm sind.
Wir wissen hier auch genau was dieser Holzgas-Bulldog kostet.
Es gibt aber noch andere Lanz Bulldog in Bulgarien.


Moin!
Dann sag mal wieviel der kostet: und wer war der Dieb der es versucht hat? !? Aus Deutschland!?

Grüße
Didi
Dieter.J.
Silber
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon Dieter.J. » 15.09.2014, 19:23

Moin, moin Lanz bg :D

ähhmmmm :kratz: haste jetzt den Preis vergessen...... :kratz:

Grüße
Didi
Dieter.J.
Silber
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Re: welcher Typ Lanz Bulldog 2010 in Bulgarien ?

Beitragvon lanzschrauber » 19.09.2015, 15:13

Hallo,

ohne unnötige Diskussionen über den Preis oder sonstiges hier wieder auf Schwung zu bringen, wollte ich einfach mal nachfragen was aus der Maschine geworden ist.
Vielleicht erbarmt sich ja der neue Eigner uns an seinem Schatz teilzuhaben. Ob Bilder oder Worte, egal.
Und bitte an alle anderen. Nicht das Thema zerreden. Einfach nur mal freuen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 8) 8) 8)

Gruß
lanzschrauber
lanzschrauber
Bronze
 
Beiträge: 96
Registriert: 18.02.2006, 15:20
Wohnort: 40789 Monheim am Rhein

VorherigeNächste

Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste