Titel

 

 

Lanz Alldog Personentransport

Alle Traktoren außer Lanz-Bulldog

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Alldogfreund » 20.04.2011, 07:23

Hallo zusammen,

habe gestern von meiner Versicherug "grünes Licht" bekommen, dennoch mit kleinen Auflagen verbunden. :beifall:

Das wären:
- die Anzahl der Sitzplätze im Fahrzeugschein muss erhöht werden
- im Rahmen meiner Oldtimerversicherung sind nur private Ausflugsfahrten mit Familienmitglieder erlaubt (aber wir sind ja alle eine große Familie)

Bei Gewerblichen Ausflugsfahrten müsste ein höherer Versicherungsbeitrag gezahlt werden.

Vom TÜV Rheinland habe ich noch keine Antwort bekommen.

Gruß Willi
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Neimanns_Knut » 20.04.2011, 14:59

Hallo Willi.

das hört sich doch schon mal sehr positiv an!

Nun hoffen wir mal alle auf den TÜV, die Sitzkiste ist ja keine Erfindung von dir, sondern sie gab es als Zubehör zum Alldog, also keine Neukonstruktion.

MfG
Neimanns_Knut
Kurhesse in der Verbannung
Neimanns_Knut
Bronze
 
Beiträge: 55
Registriert: 25.08.2008, 11:04
Wohnort: Munster

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Rohoelzuender » 20.04.2011, 18:22

Hallo,

Wenn die 6 Sitzplätze dann im Schein eingetragen sind gleich Kopien davon machen und bei ebay anbieten.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2778
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Alldogfreund » 02.05.2011, 11:40

Hallo zusammen,

habe heute vom TÜV eine Absage bekommen. Der TÜV-Mitarbeiter beruft sich darauf, das es verboten sei Personen auf einer Ladefläche (nur für Sparzierfahrten) zu transportieren. Anscheinend hat er immer noch nicht verstanden das dieses Teil keine Ladepritsche sondern eine originale Personentransport-Pritsche ist.

Werde mich jetzt mal mit Frau Hofer in Verbindung setzen und auch noch mal zu einer anderen Prüfstelle vom TÜV Rheinland fahren.

Ich denke mal, bis zum erfolgreichen Abschluß der ganzen Sache wird es noch ein langer Weg sein.

Ich werde weiter am Ball bleiben und sobald es wichtige Neuigkeiten gibt werde ich mich wieder melden.

Gruß Willi
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Neimanns_Knut » 02.05.2011, 18:50

Moin Willi,

hattest Du die Ersatzteilliste dabei?

Denn aus dieser gehen ja auch die Maße hervor.

Ich weiß von einem Bekannten aus Schleswig-Holstein, der hatte die Sitzkiste eingetragen. Leider hat er keine Unterlagen mehr darüber, da er den Alldog verkauft hat.

MfG
Neimanns_Knut
Kurhesse in der Verbannung
Neimanns_Knut
Bronze
 
Beiträge: 55
Registriert: 25.08.2008, 11:04
Wohnort: Munster

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Alldogfreund » 03.05.2011, 18:01

Hallo Knut,

hatte alle Unterlagen die ich habe mitgenommen sogar das Buch von Kurt Häffner, wo ein originales Foto von der P-Pritsche drin ist.

Warte jetzt erst einmal auf eine Antwort vom Lanz-Archiv.

Bis dann

Gruß Willi
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Alldogfreund » 28.05.2011, 10:00

Hallo zusammen,

habe diese Woche umfangreiche Unterlagen vom Lanz-Archiv bekommen. :lol:

Bin daraufhin mit den ganzen Unterlagen wieder zum TÜV gefahren und habe sie dort zur Prüfung eingereicht. Der Dienststellenleiter konnte mir aber wenig Hoffnung machen, da er sich auf §21 StVo der beruft, wo es nur erlaubt sei Arbeiter zur Arbeitsstelle zu transportieren.

Jetzt wird die ganze Sache nochmal geprüft und ich hoffe in der nächsten Woche eine Antwort zu bekommen.

Sobald es Neuigkeiten gibt melde ich mich wieder.

Bis dahin

Gruß Willi
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Alldogfreund » 23.06.2012, 11:18

Hallo zusammen,

seit mehr als einem Jahr versuche ich die Personenpritsche eingetragen zu bekommen.

Habe wieder einmal umfangreiche Unterlagen für die Personenpritsche beim TÜV eingereicht und hoffe das es diesmal klappt.

Wenn es diesmal auch nicht klappt, gebe ich auf.

Bis dann

Willi
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Alldogfreund » 04.07.2012, 16:21

Hallo zusammen,

endlich habe ich es geschafft.

Habe heute meine Personenpritsche beim TÜV vorgeführt und werde in den nächsten Tagen eine EBE dafür bekommen. :lol:

Sobald ich die Unterlagen vom TÜV bekomme, muss ich nur noch zum Straßenverkehrsamt und alles eintragen lassen. Das heist, wenn ich die Personenpritsche drauf habe erhöht sich die Sitzplatzanzahl von zwei auf sechs.

Und wenn es eingetragen ist haftet auch die Versicherung.


Bis demnächst mal

Gruß Willi
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Vorherige

Zurück zu andere Traktoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast