Titel

 

 

Pampa typisieren!

Bulldog, aber nicht Lanz

Pampa typisieren!

Beitragvon ursus alex » 05.09.2017, 20:07

Hallo.

Kann mir jemand helfen.
Wer weiss wie ich in Österreich einen Pampa typisieren kann ohne dass ich einen typenschein habe? Hat hier jemand Erfahrung wie ich das angehe? :cry:
Bin über jede Hilfe sehr dankbar!!!!!!!

Gruss Alex
ursus alex
Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.04.2015, 15:06
Wohnort: 6553 see /tirol

Re: Pampa typisieren!

Beitragvon ursus alex » 08.09.2017, 19:43

Hallo!!

Hat hier keiner einen tip?????
ursus alex
Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.04.2015, 15:06
Wohnort: 6553 see /tirol

Re: Pampa typisieren!

Beitragvon Hannes1980 » 16.10.2017, 18:31

Hallo!
Ich möchte heuer noch für meinen Hanomag R12 einen neuen Typenschein ausstellen lassen und dazu ist bei uns folgende Vorgehensweise notwendig:
Im Idealfall hast du eine Kopie eines Typenblattes für den Pampa wegen den Abmessungen, Gewicht usw. Dann mußt du bei einer Landesprüfstelle eine Vollabnahme machen lassen. Dazu braucht dein Traktor: Frontscheinwerfer mit Standlicht und Abblendlicht, Blinker, Bremslicht und Rücklicht (die kombinierten Rücklichter gehen offiziell nicht durch). Der technische Zustand sollte natürlich auch in Ordnung sein: Bremswirkung, Lenkung spielfrei usw.
Am besten suchst du dir also den nächsten Stützpunkt einer Landesprüfstelle und redest mit denen. Dann erfährst du was genau der Prüfer von dir haben will und kannst einen Termin vereinbaren.
Ach ja, einen Eigentumsnachweis in Form eines Kaufvertrags solltest du auch haben.

Viel Erfolg!
Hannes1980
Bronze
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.09.2015, 17:58
Wohnort: Weinviertel Niederösterreich


Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast