Titel

 

 

Scheibenrahmen

Bulldog, aber nicht Lanz

Scheibenrahmen

Beitragvon Ursus 61 » 23.02.2017, 19:47

Servus Bulldogfreunde,
Eine Frage :kratz:
Möchte mir demnächst für meinen Bulldog einen Scheibenrahmen zulegen.
Mir ist gesagt worden, das zwischen Stehblech & Rahmen ein Holzstück gehört, dass sich die Vibration nicht überträgt? :kratz: Stimmt das?
Wie habt ihr die Frontscheiben montiert?

Danke im voraus.
Gruß Ursus 61
Ursus 61
Benutzer
 
Beiträge: 13
Registriert: 12.12.2014, 13:52

Re: Scheibenrahmen

Beitragvon oldtimerfreud » 23.02.2017, 21:26

oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17

Re: Scheibenrahmen

Beitragvon Eicher3010 » 24.02.2017, 08:33

Hallo,
welche Hölzer sind gemeint ? Es gibt auch Weichholz (Tanne) die zwischen Stehblechen und Scheibenrahmen kommen und dazwischen eingeklemmt werden
Eicher3010
Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.11.2016, 17:40

Re: Scheibenrahmen

Beitragvon Ursus 61 » 24.02.2017, 11:31

Ist das Original, dass zwischen Scheibenrahmen & Stehblech ein Holz eingeklemmt werden muss? :kratz:
Der Scheibenrahmen wäre um ca. 7 cm breiter :kratz:

Danke im voraus.
Ursus 61
Benutzer
 
Beiträge: 13
Registriert: 12.12.2014, 13:52


Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste