Titel

 

 

Dieselfilter

Bulldog, aber nicht Lanz

Dieselfilter

Beitragvon Bulldogschrauber » 16.05.2016, 13:21

Hallo,

hat jemand in seinem Dieselfilter am Pampa einen Patronenfilter anstelle der Filzplatten verbaut? Wie sind die Erfahrung hier?

Welche Dichtung benötige ich für den Deckel. Hier war bei mir keine drin. Trotzdem war es dicht...

Gruß

Bulldogschrauber
Bulldogschrauber
Benutzer
 
Beiträge: 20
Registriert: 28.03.2010, 09:44
Wohnort: dahoam

Re: Dieselfilter

Beitragvon I.A.M.E - PAMPA » 16.05.2016, 21:02

Moin ,
Ich hab da einen MANN P 707 eingebaut .
Musst nur gucken das er Oben und Unten abdichtet , von der Länge passt das aber ganz gut.
In den Deckel hab ich einen Vierkant Gummiring eingesetzt.
I.A.M.E - PAMPA
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.03.2014, 20:53
Wohnort: S-H

Re: Dieselfilter

Beitragvon stephanv » 27.06.2016, 06:43

Wisst ihr, ob der auch beim original Ursus Gehäuse reinpasst?

Ich habe das Problem, dass mein Dieselfilter nur aus einem Drahtgeflecht besteht, und das ist ziemlich grobmaschig.
Nun will ich in das Gehäuse auch am liebsten einen Filterpatrone einsetzen.
stephanv
Bronze
 
Beiträge: 64
Registriert: 07.06.2010, 10:30


Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste