Titel

 

 

Nutmutter

Bulldog, aber nicht Lanz

Nutmutter

Beitragvon Günther » 21.10.2014, 17:00

Moin,

habe hier die erste Getriebewelle vom Ursus liegen (oder Lanz :kratz: :kratz: ??) Hat an beiden enden ein Gewinde, laut ETL soll es bei Lanz ein M26x1,5 sein, diese Mutter ist aber zu klein?!
Also Tippe ich mal auf Ursus Welle und da wäre es ne M27x1,5.
Diese scheint es aber nicht zu geben, oder google verheimlicht mir was :evil: :P

Kann einer von euch Licht ins dunkeln bringen und mir sagen welche Nutmuttern verbaut wurden und wo ich sie beziehen kann?

Danke und Gruß
Günther
Günther
Benutzer
 
Beiträge: 36
Registriert: 21.02.2014, 07:01
Wohnort: 266

Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste