Titel

 

 

Versicherung H-kennzeichen

Bulldog, aber nicht Lanz

Re: Versicherung H-kennzeichen

Beitragvon Chicken » 10.03.2013, 20:17

Herrlich, wie geht das denn? :lol:
Lieber Gruß,
Dr. Alex Lange

Lanz D6006 mit Hydraulik und verlagerter Zapfwelle
Lanz D9532 (ehemals D9506)
John Deere R

Informationen rund um den Pampa und Miniatur-Stationärmotoren: http://www.pampa-traktor.de
Benutzeravatar
Chicken
Bronze
 
Beiträge: 807
Registriert: 10.02.2006, 00:24
Wohnort: 85376 Freising, Oberbayern

Re: Versicherung H-kennzeichen

Beitragvon Rohoelzuender » 10.03.2013, 20:22

Hallo,

Ich hab ne schwarze Plakette mit Totenkopf drauf... :wink: Da es ein Baujahr nach 1945 ist aber nicht weiter verwerflich.. :lol:

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Gold
 
Beiträge: 3015
Registriert: 08.12.2007, 13:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Versicherung H-kennzeichen

Beitragvon hirtetheo » 11.03.2013, 20:31

Hi @ alle,

auch wenn das vor 2 Jahren schon mal durchgekaut wurde (hab es nicht gefunden)
haben mich die Beiträge alle erfreut :D :D :D
Doppel Dank an alle.
Ich hab ja auch nur angedeutet "wenn die sich was einfallen lassen" :oops:
Die Landmaschinen worunter wir mit den Glühköpfen zählen sind im Moment noch von allem befreit.
Gott sei dank! :fahrer:

Gruß Hirte
Komisch, kaum macht man`s richtig klappt`s
Benutzeravatar
hirtetheo
Benutzer
 
Beiträge: 69
Registriert: 08.08.2010, 12:39
Wohnort: 57250 Netphen

Vorherige

Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron