Titel

 

 

Nasenkeil Ursus Übermaß Breite

Bulldog, aber nicht Lanz

Nasenkeil Ursus Übermaß Breite

Beitragvon golfer76 » 24.02.2013, 16:32

Hallo,

Mein Reglerschwungrad soll neu ausgebuchst werden da es ausgeschlagen ist. Die Nut in der Kurbelwelle hat eine Breite von durchweg 20,4mm
Es wäre doch auch möglich, die Nut im Schwungrad auch auf 20,4mm zu stechen und einen breiteren Keil verweden. Gibts denn Keile im Übermaß in der Breite?

Gruß
Jörn
golfer76
Silber
 
Beiträge: 100
Registriert: 02.02.2009, 07:59
Wohnort: Günserode

Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste