Titel

 

 

Kupplung

Bulldog, aber nicht Lanz

Kupplung

Beitragvon Lanzi67 » 29.05.2011, 11:41

Hallo!
Ein bekannter von mir hat bei seinem Ursus die Kupplungsscheiben neu belegt. Der Belag stammt von einem bekannten Händler, sollte gute Qualität haben, desweiteren hat er neue Einstellschrauben mit neuen Druckhülsen eingebaut. Nun besteht das Problem dass beim anfahren die Kupplung kaum schleift bzw. nur minimalen schleifweg hat und dann sofort greift. Woran könnte das liegen?

Gruß
lanzi67
(Jörg)
Benutzeravatar
Lanzi67
Bronze
 
Beiträge: 710
Registriert: 08.02.2007, 15:10
Wohnort: 08294 Lößnitz/Erzgebirge

Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste