Titel

 

 

einspritzdüse ölverlust

Bulldog, aber nicht Lanz

einspritzdüse ölverlust

Beitragvon baeckermeister » 09.05.2011, 08:48

Hallo,

wer kann mir weiterhelfen.

Ich habe meinen Pampa laufen lassen und dabei stellte ich fest, das Motorenöl am Düsensitz(Gewinde) -austritt. Jetzt habe ich schon einen zweiten Kupferring unter gelegt. aber ohne Verbesserung.

Die Ölpumpe wurde überholt und eingestellt.
Die Einspritzdüse ist neu.
Pampa läuft absolut gleichmäßig!

Was kann ich machen?

Vielleicht hat ja jemanden einen Tipp? :kloppe:

Gruß

Paul
Benutzeravatar
baeckermeister
Bronze
 
Beiträge: 241
Registriert: 12.02.2006, 17:11
Wohnort: 85229

Re: einspritzdüse ölverlust

Beitragvon mogmuli » 12.05.2011, 10:05

Hallo Paul,
da mein Pampa noch nicht läuft kann ich dir nur bedingt weiterhelfen...

Ich finde es an sich etwas ungewöhnlich dass hier an dieser Stelle Motoröl austritt !!?? Wie stark ölt er denn aus dem Auspuff ?

Zum Abdichten würde ich einfach mal versuchen Teflonband ums Düsen-Gewinde zu spannen ( oder flüssiges Gewindedichtmittel ), da hab ich allgemein schon sehr gute Erfahrungen damit gemacht.


Gruß Daniel


PS: ich hab meine Düse beim Eichhorst gekauft, der hat mir spezielle Kupferringe mitgegeben die besser abdichten sollen. Nur als Info...
mogmuli
Bronze
 
Beiträge: 478
Registriert: 16.11.2008, 22:55
Wohnort: Mutlangen

Re: einspritzdüse ölverlust

Beitragvon baeckermeister » 12.05.2011, 11:23

Danke Daniel,

meine Düse stammt auch von Eichhorst. Hab den Fehler schon eindeckt. Die Ölpumpe fördert zu viel Öl für die Kolbenschmierung.

Das was mich gewundert hat war, dass er kein Öl gespuckt hat.

Heute wird der Tüv gemacht- Vollabnahme und dann geht es auf die erste Tour.

Gruß

Paul
Benutzeravatar
baeckermeister
Bronze
 
Beiträge: 241
Registriert: 12.02.2006, 17:11
Wohnort: 85229

Re: einspritzdüse ölverlust

Beitragvon mogmuli » 12.05.2011, 14:34

Wieviel öl bekommt dein Kolben jetzt ?

Viel Glück beim TÜV :-)
mogmuli
Bronze
 
Beiträge: 478
Registriert: 16.11.2008, 22:55
Wohnort: Mutlangen


Zurück zu Pampa, Ursus, Kelly & Lewis, Le Percheron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste