Titel

 

 

Reiseplanung

Reiseplanung

Beitragvon Schwabenlanz » 25.06.2016, 21:19

Hallo,
ich beginne langsam mit einer Reiseplanung von meiner Heimat im Schwarzwald in den Norden Deutschlands.Die Reise möchte ich noch nicht dieses Jahr durchführen ( spätestens in 2-3 Jahren),habe also noch Zeit mich zu informieren.Fest steht nur ,daß ich mit meinem kleinen Traktor und einem Wohnwagen losziehen will .Dabei will ich meinen Vetter in der Lüneburger Heide besuchen.Dies ist der einzige Fixpunkt.Eventuell will ich weiter bis zur Ostsee. Zurück würde ich gerne über den Osten Deutschlands fahren .(Neuland für mich--IFA Pionier....)
Ich habe vor langer Zeit mal irgendwo gelesen ,daß es eine Auflistung von Bauernhöfen gibt, wo man sein Fahrzeug für eine Nacht abstellen kann und übernachten darf.Leider finde ich diese nicht mehr.Vielleicht kennt jemand diese Liste.Ich übernachte lieber dort ,als auf einem Campingplatz.Vielleicht kann mir jemand eine Nachricht senden.Eventuell darf ich auch den einen oder anderen Traktorliebhaber kennen lernen.Zur Zeit informiere ich mich über ein geeignetes Navi ohne Autobahn und Kraftfahrzeugstrassen.Leider sieht es da schlecht aus.Den Traktor werde ich davor natürlich noch durchchecken .Problem ist nur die leidige Kugelkopfkupplung....Werde wohl etwas TÜV gerecht schweissen lassen.
Ansonsten Vorfreude ist die schönste Freude !!!
Grüße aus dem Schwarzwald :)
Günter
Theorie und Praxis unterscheiden sich in der Praxis mehr als in der Theorie :P :idea:
Schwabenlanz
Benutzer
 
Beiträge: 43
Registriert: 16.11.2009, 20:27
Wohnort: Lkr.Freudenstadt

Re: Reiseplanung

Beitragvon Rohoelzuender » 26.06.2016, 10:55

Hallo,

Unser Navi läßt sich einstellen, ob mit oder ohne Autobahn oder Kraftfahrstrassen. Will jetzt keine Schleichwerbung machen, da einfach mal in einem Fachgeschäft informieren. Es geht aber auch mit einer guten Routenplanung mittels Landkarte. Das hat früher immer funktioniert. :wink:

Das Theater um den Kugelkopf kann ich immer nicht ganz nachvollziehen. Lanz Leo z.B. ist damit 700 km bis nach Italien gegondelt, wurde von der Polizei angehalten und kontrolliert und die haben sich nicht für die Anhängung am Bulldog interessiert. Selbst in Italien, wo die Staßenverkehr- Regeln noch strenger sind, oder besser gesagt, auf deren Einhaltung geachtet wird, hat es kein Theater gegeben. :fahrer: ... Ich selbst komme eben gerade von einem Schleppertreffen, wo ca. 20 Traktoren mit Wohnwagen standen, gefühlt jeder Zweite hat da eine andere Befestigung des Kugelkopfes am Schlepper... Und, wen juckt´s? :kratz:

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Reiseplanung

Beitragvon Schwabenlanz » 26.06.2016, 12:46

Hallo,
danke Gordon für deine Antwort. :)
Das mit der guten alten Straßenkarte ist für mich selbstverständlich,deshalb habe ich es auch nicht extra erwähnt.
Daß man bei einem Navi die Autobahnen meiden kann ist mir ebenfalls bekannt.Das Ausblenden von Kraftfahrtstrassen habe ich bisher nirgends gefunden. Bei manchen Navis kann man die Höchstgeschwindigkeit auf zB. 40 km/h begrenzen.Trotzdem schreiben viele ( auch in anderen Foren) wurden sie auf diese Straßen fehlgeleitet. Wenn du keine Werbung machen willst,könntest du mir ja vielleicht eine Nachricht mit dem Namen deines Navis zukommen lassen.
Natürlich kenne ich auch viele Traktoren an denen ein Wohnwagen an der Kugelkopfkupplung festgemacht ist.Dabei handelt es sich ebenso wie beim Lanz Leo um Traktoren mit feststehenden Ackerschienen.Also kein Problem.Das Thema mit den Kugelkopfkupplungen an den beweglichen Ackerschienen mit Hydraulik,wurde hier und in anderen Foren ,schon oft besprochen.Ich habe den Eindruck,daß es sich hier um eine "Grauzone" handelt.Natürlich kann man alles verspannen. Wenn du aber nach zulässigen Möglichkeiten fragst ,erhälst du lauter verschiedene Antworten.Da ich eine Ausführung möchte die jeder Kontrolle stand hält,werde ich wohl von einem ausgebildeten Schweißer (mit Schweisschein) eine leicht überdimensionierte Befestigung anfertigen lassen.Dazu kommt natürlich ein Kugelkopf mit Zulassung.Dann zum TÜV und eintragen lassen.Einmal richtig machen,dann ist Ruhe :)
Ich hab ja noch viel Zeit .
Grüße Günter
Theorie und Praxis unterscheiden sich in der Praxis mehr als in der Theorie :P :idea:
Schwabenlanz
Benutzer
 
Beiträge: 43
Registriert: 16.11.2009, 20:27
Wohnort: Lkr.Freudenstadt

Re: Reiseplanung

Beitragvon Schwabenlanz » 07.07.2016, 19:09

Hallo Gordon,
nachdem Du mir, weder hier ,noch auf meine privaten Nachrichten geantwortet hast,probiere ich es nochmal. Wie lautet der Name deines Navis,bei dem man auch Kraftfahrstrassen ausblenden kann ? Du wolltest keine Werbung machen :lol: Aber auf meine private Nachricht (übrigens erfolgreich versendet !!!) meldest Du dich leider auch nicht.Du bist doch sonst ein "schreibfreudiger Geselle" :lol: und hast in den letzten Tagen ganze Seiten gefüllt,da wirst DU mir doch einen Namen senden können!
Ich finde nichts, aber vielleicht bist Du hier der einzige Oldtimerfan ,der ein solch tolles Gerät besitzt.???? :roll:
Wegen meiner Aussage in den privaten Nachrichten,daß ich dich bei meiner geplanten Reise gerne besuchen würde (sofern Du es überhaupt möchtest) brauchst Du keine Angst zu
haben.Ich beiße nicht , aber werde es wohl lassen,da Du scheinbar kein Interresse hast.
Da ich nicht denke ,daß Du nur " heiße Luft" produziert hast, warte ich gerne noch etwas auf deine Antwort .Damit auch die anderen Forumsleser wissen ,daß Du ein
zuverlässiger Schreiber bist ,solltest Du mir vielleicht hier im öffentlichen Bereich antworten . :)

Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Günter
Theorie und Praxis unterscheiden sich in der Praxis mehr als in der Theorie :P :idea:
Schwabenlanz
Benutzer
 
Beiträge: 43
Registriert: 16.11.2009, 20:27
Wohnort: Lkr.Freudenstadt

Re: Reiseplanung

Beitragvon Rohoelzuender » 09.07.2016, 16:33

Hallo Günter,

Da ist der Beitrag wohl so schnell nach unten gerutscht. :wink: Schreibe Dir gleich einen PN...

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen


Zurück zu Kultur, Treffpunkte und Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste