Titel

 

 

"Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Restaurationsberichte von euren Maschinen

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Rohoelzuender » 21.03.2013, 11:12

Hallo,

36 er Baujahr, wie´s aussieht. Auch wenn der zu verkaufen wäre. Könnte nur noch als Teilespender dienen.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Thomas Tisch » 21.03.2013, 11:53

Hallo,

Werksauslieferung am 14.12.1936 um ganz genau zu sein.

Grüße,

Thomas Tisch
Thomas Tisch
Silber
 
Beiträge: 367
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Dieter.J. » 21.03.2013, 14:38

Moin, moin!

@ Thomas Tisch: fehlt noch die Auslieferzeit: Hast du die auch ?!? :roll: Woher weist du das Auslieferdatum?

Grüße

DidiJ.
Dieter.J.
Silber
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Thomas Tisch » 21.03.2013, 15:52

Hallo,

Auslieferung an den Käufer am 22.4.37. Ich glaube der Erstbesitzer hieß Duncan oder so ähnlich. Ich habe lange recherchiert um mir einige Informationen zuzulegen.

Grüße,

Thomas Tisch
Thomas Tisch
Silber
 
Beiträge: 367
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Andreas B » 21.03.2013, 18:09

Hallo,

habe noch eine Dreschmaschine "ausgegraben".
Das Foto habe ich 2010 in Rumänien gemacht.


Gruß, Andreas
Dateianhänge
K800_Rumänien II 071.JPG
Benutzeravatar
Andreas B
Bronze
 
Beiträge: 93
Registriert: 28.02.2007, 22:33
Wohnort: 38729 Wallmoden

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Lanz-Timo » 22.03.2013, 21:41

Hallo,
wir haben im Verein auch einen schönen Scheunenfund gemacht.
Eine sehr seltene Lanz DP16 Dreitrommel Maschine ohne Schüttler. Es soll noch eine Hand voll geben!?
Die Maschine hat 42 Jahre Dornröschenschlaf gemacht, wurde geholt, kurz gewartet und los gings!
Das Bild zeigt die Überführung.
Gruß, Timo
Dateianhänge
lanzdp16_01.png
lanzdp16_01.png (267.89 KiB) 5445-mal betrachtet
Lanz-Timo
Silber
 
Beiträge: 223
Registriert: 03.11.2010, 20:57
Wohnort: 65468 Trebur

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Schorsch » 07.04.2013, 14:18

Hier der erste Start meines "Dornröschen" D5506. Stand seit 1962 fast vergessen in der Scheune, und nach entsprechender Vorbereitung der erste Start am 01. April 2013 (kein Aprilscherz!).

http://www.youtube.com/watch?v=buTWU2aDC_w
Schorsch
Silber
 
Beiträge: 152
Registriert: 10.02.2006, 09:33
Wohnort: München

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Dieter.J. » 07.04.2013, 14:52

Moin!

Supi und Glückwünsche :beifall: Is was schönes zu spielen: Wünsche dir viel Spaß damit!

Grüße

DidiJ.
Dieter.J.
Silber
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Buller » 02.05.2013, 20:51

Geniös echt!!! :fahrer:
Benutzeravatar
Buller
Benutzer
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2010, 17:05

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Rainer » 18.06.2013, 16:29

Man muss ja mit der Zeit gehen... habe letzten Sonntag keinen Scheunenfund gemacht, sondern einen "Autobahnfund". Fuhr auf der A7 auf einemal rechts neben mir. Sehr schöner, unverbastelter Originalzustand, wie ich finde!

Bild
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Rainer » 17.11.2013, 11:39

Bin gerade zufällig auf diese Gallerie gestoßen. Das nenn' ich mal Wiesenfund!

http://www.oldinews.de/alben/gartenfund.html
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Marcel Füten » 17.11.2013, 12:54

hallo Rainer,

ein bissken Diesel, Caramba und Luftpumpen, feddich, läuft. :fahrer:
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Marcel Füten » 17.11.2013, 13:00

Leider nicht mehr sooo gute STOCK Raupe....
Dateianhänge
oru 6.JPG
oru 3.JPG
oru 3.JPG (67.41 KiB) 3913-mal betrachtet
o.JPG
http://www.lanz-kundendienst.de Ihr kompetenter Ersatzteillieferant für Lanz Bulldog und John Deere-LANZ Schlepper.
Benutzeravatar
Marcel Füten
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 13.02.2006, 19:53
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon Rainer » 17.11.2013, 22:55

Stock Raupe, sieht man auch nicht alle Tage. Bei so einer Seltenheit lohnt es ja fast, auch den Klumpen wieder ans laufen zu bringen. Das Bild ist aber nicht aus Deutschland, oder?
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Re: "Scheunenfunde" und "Dornröschen"

Beitragvon SvenS » 24.11.2013, 12:38

www.lanzbulldog.de

"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
Benutzeravatar
SvenS
Administrator
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.02.2006, 17:30
Wohnort: Aachen

VorherigeNächste

Zurück zu Restaurationsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste