Titel

 

 

lanz 9506 bj 1950

Restaurationsberichte von euren Maschinen

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon thomas schüber » 17.02.2013, 10:15

Scheisse ? Ärsche? was ist das für ein Nevau.
Ein Bulldog kann nicht einzylindrig genug sein.
thomas schüber
Silber
 
Beiträge: 208
Registriert: 10.02.2006, 11:08
Wohnort: 79369 Wyhl

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Dieter.J. » 17.02.2013, 10:24

Moin, moin!

@lanz7500
@schnellereiler
ihr beiden :|
Ich glaub der Hinweis vom Pfrank wegen eurer Schreibweise war mehr Nebensache: Da steht doch was von eurem :kratz: Testobjekt :beifall: . Ähhmmm, gings nicht mehr darum? Wenn schnellereiler das Thema neu aufrührt: Dann muss er rechnen das auch einer antwortet!?!
Ähhmmm warum regt ihr euch beide so auf? Gleiche Schreibweise? Müsst euch gegenseitig beipflichten. Da darf man wohl fragen... :roll:
Bin gespannt auf euch in Brokstedt :fahrer:

@thomas schüber. Johh frag ich mich auch ob die Worte sein müssen!

Grüße
DidiJ.
Dieter.J.
Silber
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon schnellereiler » 17.02.2013, 14:45

Guten Tag
Didi J.
Es regt sich doch keiner auf.Ich stehe über diese Dinge.Der Pfrank hat es wohl nicht verstanden,was ich mit einem Testobjekt gemeint habe.Ist ja auch O.k.
Und für Thomas Schüber:Ja gut die Worte die hier gafallen sind, müssen nicht sein.Nun denke ich mal lasst uns alle etwas zurückrudern und über sinnvolle Dinge des schönen Hobbys schreiben.Dafür haben wir doch das Forum hier.Wissen ist Macht.
Ein kennenlernen wäre auch nicht schlecht vielleicht in Brockstedt und die nicht beantworteten Themen da diskutieren! Ich werde das Thema jetzt beenden.
gruß an alle der Schnellereiler :fahrer:
Benutzeravatar
schnellereiler
Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.01.2013, 16:22
Wohnort: 23758

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Theo S. » 17.02.2013, 17:01

Liebe Forumsteilnehmer,

an dieser Stelle ist es wohl wieder einmal an der Zeit, um etwas mehr Niveau zu bitten. Es geht hier um die Sache und nicht um Rechtschreibfehler oder sonstige Befindlichkeiten. Der Eine ist ein guter Handwerker, der Andere ein guter Schreiber. Man kann, muß und darf nicht alles können. Ich bitte, das zu akzeptieren.

Wenn hier Beiträge "unter die Gürtellinie" gehen, erlaube ich mir ohne weitere Diskussion, diese zu löschen oder Benutzer auszuschließen.

:klugscheis: ist hier fehl am Platz !

Es grüßt der Administrator
Benutzeravatar
Theo S.
Administrator
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.02.2006, 17:18
Wohnort: 41844 Wegberg

Vorherige

Zurück zu Restaurationsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron