Titel

 

 

lanz 9506 bj 1950

Restaurationsberichte von euren Maschinen

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Rohoelzuender » 06.11.2012, 06:00

Hallo,

Das Rohr dient der Vermeidung von Ölflecken auf der Windschutzscheibe.

Warum eigentlich nur 70 Tausend Euro? Ruck Zuck durchgehende Kotflügel dran, Auspuff nach unten, Sitz runter und Hollywoodschaukel drauf und schon geht er für 100 Tausend weg. Aber so... :roll:

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2754
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Kraftgespann » 06.11.2012, 13:26

Und wenn er dann die 70 Mille in der Tasche hat wäre es bestimmt angebracht, dem Forum vom Erlös mal was in die "Kaffeekasse" zu stecken, wenn es denn eine gäbe.Oder eine Spende an den Forumsbetreiber, für all die guten Antworten auf all die Fragen, die während der Restaurierung selbst nicht geklärt werden konnten. Ich sag nur, alles Experten und Fachmänner, die ohne helfendes Forum womöglich gescheitert wären. Und nun wird der Bulldog noch übers Forum indirekt vermarktet.....hm hm hm hm.

munter bleiben :beifall:
Kraftgespann
Bronze
 
Beiträge: 83
Registriert: 06.11.2009, 08:32
Wohnort: BOR

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Heinrich.L » 06.11.2012, 14:38

Ein gut restaurierter Bulldog mit ordentlich eingestelltem Öler sollte allerdings kein Öl aus dem Auspuff spotzen. :roll:

Somit wäre der 90° Bogen auf dem Auspuff überflüssig.
Heinrich.L
Silber
 
Beiträge: 151
Registriert: 16.01.2011, 14:38

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon lanz7500 » 06.11.2012, 15:13

:klugscheis:
Zuletzt geändert von lanz7500 am 02.03.2013, 13:31, insgesamt 1-mal geändert.
Deutz power
lanz7500
Bronze
 
Beiträge: 84
Registriert: 20.03.2008, 20:54
Wohnort: Ost-Holstein an der Ostsee

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Rainer » 06.11.2012, 18:08

Aber aufgrund des Aufgerufenen Preises denke ich nicht, dass der Bulldog verkauft werden soll. Die Hälfte wäre ja schon happig...
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon lanz7500 » 06.11.2012, 18:20

@ Rainer

;-)
Deutz power
lanz7500
Bronze
 
Beiträge: 84
Registriert: 20.03.2008, 20:54
Wohnort: Ost-Holstein an der Ostsee

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Kraftgespann » 07.11.2012, 11:13

@ rainer
glaubst Du wenn einer kommt und den Preis zahlen möchte winkt der Verkäufer dann ab und sagt: Will ich gar nicht verkaufen, alles nur Spaß!Außerdem hat er ja schon ein neues Objekt in Aussicht, wenn ich das richtig gelesen habe.

Was soll dann der ganze Rummel hier? Warum wird der Traktor groß und breit vom Erwerb bis zur Fertigstellung im Forum vorgestellt, anschließend dann auch zum Kauf angeboten? Alles Jux und Dollerei?

Zitat: "Biete hier meinen top restaurierten Lanz 9506 an.Das bringt mehr Zinsen als bei der Bank !!!!!! " aus der Artikelbeschreibung.....ja klar bringt das mehr Zinsen, aber nur für den Verkäufer :beifall:

Also, es geht mal wieder nur um Knatter und sonst nichts. Schaut euch doch wie bereits gesagt die Bewertungen des Verkäufers an, hier sieht jeder Blinde womit Geld gemacht wird.

Gruss

Martin
Kraftgespann
Bronze
 
Beiträge: 83
Registriert: 06.11.2009, 08:32
Wohnort: BOR

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Rohoelzuender » 07.11.2012, 17:47

Hallo,

Geld machen ist illegal. Geld verdienen geht in Ordnung. Ich habe in meinem Leben auch viel verdient, es aber nie bekommen...

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2754
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Heinrich.L » 07.11.2012, 20:20

Alles zurückgezogen. :fahrer: :fahrer:
Zuletzt geändert von Heinrich.L am 08.11.2012, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.
Heinrich.L
Silber
 
Beiträge: 151
Registriert: 16.01.2011, 14:38

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Dieter.J. » 08.11.2012, 13:19

Moin Heinrich L

ich würd hier mal nicht viel Staub aufwirbeln: Ist nicht meine Angelegenheit ob wer Steuern zahlt. Privater Händler naund? Oder muß das wen interessieren?!? Das Bulldogschnacken geht meist immer so. Hier in der Gegend kenn ich kaum einen der nicht so macht. Oder hast du was davon wenn noch Steuern obendrauf kommen?!? Höchstens alles wird noch teurer.

Didi
Dieter.J.
Silber
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2008, 20:21

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon schnellereiler » 16.02.2013, 17:07

Hi, ich finde es ja bewegend wie fast alle über diesen Lanz -B 9506 mit Ofenrohr wegen des verkaufs herziehen.Vor allen Heinr. L.möchte aber niemanden damit angreifen.
Dieser Lanz 9506 ist nicht verkauft worden.Er stand als Testobjeckt in E-Bay aber na ja.Total Restauriert von einem nahestehenden mit viel Ideallismus und mehr. so etwas kann man nicht verkaufen.Ich kann es nicht versprechen aber in Brockstedt wir er wohl zu sehen und hören sein.

Ist mal wieder nichts auf den Teller war der Lanz wieder schneller
Der Schnelleeiler :fahrer:
Benutzeravatar
schnellereiler
Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.01.2013, 16:22
Wohnort: 23758

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon Pfrank » 16.02.2013, 18:27

Hallo schneller Eiler

Was ist denn ein "Testobjekt bei ebay", bzw. was kann man sich darunter vorstellen? Ein Windei?
Und vor allem was soll das bedeuten:
schnellereiler hat geschrieben:aber na ja

Ziel nicht erreicht?


schnellereiler hat geschrieben:von einem nahestehenden


Wie nah steht Ihr euch denn? Neben einem sehr ähnlichen Avatarspruch habt Ihr auf jeden Fall eine sehr "nahe" Art der Schreibweise (Groß- Kleinschreibung und das fehlende Platzlassen nach Satzzeichen...). Hattet Ihr den selben Lehrer? :wink:

Viele Grüße
Pfrank
Zuletzt geändert von Pfrank am 16.02.2013, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Lautlos Schalten!
Benutzeravatar
Pfrank
Silber
 
Beiträge: 176
Registriert: 05.02.2007, 16:56
Wohnort: Klein-Förste

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon lanz7500 » 16.02.2013, 18:27

:beifall:
Deutz power
lanz7500
Bronze
 
Beiträge: 84
Registriert: 20.03.2008, 20:54
Wohnort: Ost-Holstein an der Ostsee

Re: lanz 9506 bj 1950

Beitragvon lanz7500 » 16.02.2013, 23:06

:wink:
Zuletzt geändert von lanz7500 am 02.03.2013, 13:25, insgesamt 1-mal geändert.
Deutz power
lanz7500
Bronze
 
Beiträge: 84
Registriert: 20.03.2008, 20:54
Wohnort: Ost-Holstein an der Ostsee

Lanz 7500

Beitragvon schnellereiler » 17.02.2013, 01:40

:beifall: Ja Andre da muß ich Dir beiflichten.Vor allem der Rechtschreibemeister Pfrank hat wirklich nur Stroh im Zylinder.Möchte sich wohl mit seinem Schreiben wichtig tun,was für ein großer er ist.Es wird wohl wieder verbrennen.
Mein Wissen und die Erfahrung der Lanz Schrauber möchte ich hier im Forum austauschen aber nicht um Rechtschreibefehler diskutieren.Aber na ja hier im LANZ Forum lernt man was von von einigen.Möchte aber niemanden zu nahe treten.Ich schreibe es lieber selbst.Entschuldige meine Rechtschreibefehler. ( Pfrankilein )
Der schnelleeiler :fahrer:
Benutzeravatar
schnellereiler
Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.01.2013, 16:22
Wohnort: 23758

VorherigeNächste

Zurück zu Restaurationsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast