Titel

 

 

Ursus gekauft

Restaurationsberichte von euren Maschinen

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 15.01.2011, 19:23

Buchsen werden eingesetzt.
Dateianhänge
IMGP0666_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0666_Bildgröße ändern.JPG (119.98 KiB) 3820-mal betrachtet
IMGP0659_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0659_Bildgröße ändern.JPG (111.28 KiB) 3820-mal betrachtet
IMGP0656_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0656_Bildgröße ändern.JPG (125.09 KiB) 3820-mal betrachtet
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 23.01.2011, 19:15

eine feine Kurbelwelle :-)
Dateianhänge
IMGP0675_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0675_Bildgröße ändern.JPG (86.72 KiB) 3789-mal betrachtet
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 03.02.2011, 21:20

es geht weiter :D
Zuletzt geändert von Schubi am 19.02.2011, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 06.02.2011, 21:01

passt
Dateianhänge
IMGP0693_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0693_Bildgröße ändern.JPG (88.03 KiB) 3748-mal betrachtet
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 06.02.2011, 21:06

passt auch
Dateianhänge
IMGP0704_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0704_Bildgröße ändern.JPG (112.57 KiB) 3748-mal betrachtet
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Andy » 07.02.2011, 16:47

Sammelst du Kurbelwellen oder wieviele Bulldog´s restaurierst du gerade?? :shock:
Benutzeravatar
Andy
Silber
 
Beiträge: 104
Registriert: 07.10.2010, 20:52
Wohnort: Nordthüringen

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 13.02.2011, 20:47

er steht :-)
Dateianhänge
IMGP0734_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0734_Bildgröße ändern.JPG (114.81 KiB) 3716-mal betrachtet
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon SvenS » 14.02.2011, 10:45

Da steht "Lanz Bulldog". Das scheint mir nicht richtig zu sein.

Sven-S.
www.lanzbulldog.de

"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
Benutzeravatar
SvenS
Administrator
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.02.2006, 17:30
Wohnort: Aachen

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Ölmännchen » 14.02.2011, 21:03

Handelt sich wahrscheinlich um einen Knick in der Linse. Wenn sich das Licht richtig bricht, kann aus URSUS schnell mal LANZ BULLDOG werden. ;) Es kommt aber nur selten vor, dass man dieses Phänomen so schön im Bild festhalten kann.

Nichts für ungut..

Gruß
www.traktorschnellgang.de
Benutzeravatar
Ölmännchen
Silber
 
Beiträge: 480
Registriert: 24.02.2009, 17:28
Wohnort: 53859 Niederkassel-Mondorf

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Andy » 15.02.2011, 21:10

Mit dem Steigrohr finde ich wirklich blöd. Ich hab auch nen Ursus und bin auch stolz darauf. Aber du wirst sicher auf jedem Treffen daran erinnert werden, das es im Herzen nen URSUS ist und auch bleibt. :beifall:
Benutzeravatar
Andy
Silber
 
Beiträge: 104
Registriert: 07.10.2010, 20:52
Wohnort: Nordthüringen

Re: Ursus gekauft

Beitragvon SvenS » 16.02.2011, 00:06

Diese "URSUS" sind ja viel seltener ;-)

Sven
www.lanzbulldog.de

"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
Benutzeravatar
SvenS
Administrator
 
Beiträge: 237
Registriert: 09.02.2006, 17:30
Wohnort: Aachen

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Ölmännchen » 16.02.2011, 15:23

Ob der Wert sich dadurch auch steigert? Denn Selten ist ja meistens auch teuer. :) Dann könnte ich mir ja ein Ursussteigrohr an den Lanz machen, ist dann ja noch seltener!? Schubi, willst du deins eventuell verkaufen?


Gruß
www.traktorschnellgang.de
Benutzeravatar
Ölmännchen
Silber
 
Beiträge: 480
Registriert: 24.02.2009, 17:28
Wohnort: 53859 Niederkassel-Mondorf

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Andy » 17.02.2011, 21:22

Ich hab mir nen 2.Ursus-Steigrohr gekauft und mit Air-brush nen Bild von meinem Bulldog darauf malen lassen. Dieses Gemälde hab ich mir in eine Wand eingebaut und bewundere es mehrmals täglich :roll: .... Schubi, wenn dein Steigrohr jetzt überflüssig ist, wäre ich wirklich interessiert!
Mfg
Benutzeravatar
Andy
Silber
 
Beiträge: 104
Registriert: 07.10.2010, 20:52
Wohnort: Nordthüringen

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Rainer » 17.02.2011, 22:16

Schaut euch doch noch mal den Bericht an. Der Bulldog wurde so wie er ist (mit Lanz Steigrohr) bei ebay verkauft und ebend durch schubi so gekauft.
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Andy » 19.02.2011, 08:03

@ Rainer

Das ändert aber nichts an der Tatsache, das es kein Lanz ist. Schubi hat soviel Geld und Zeit in den Bulldog restauriert, dann sollte es ein gebrauchtes Steigrohr für ca.100€ auch nicht mehr machen. Wie du selbst lesen kannst, sorgt ein solches, geändertes Steigrohr immer für Zündstoff von hitzigen Diskusionen.Ich bin der Meinung, das dann immer irgendwie der Restaurationsaufwand in den Hintergrund gestellt wird.Auf Treffen sieht man nur all zu oft, wie an Hand von solchen "Umbaubulldogs" anderen Leuten die Unterschiede zwischen Ursus und Lanz erläutert und gezeigt werden und nicht etwa der Bulldog in seiner eigentlichen Schönheit bewundert wird.
Mfg
Benutzeravatar
Andy
Silber
 
Beiträge: 104
Registriert: 07.10.2010, 20:52
Wohnort: Nordthüringen

VorherigeNächste

Zurück zu Restaurationsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste