Titel

 

 

Ursus gekauft

Restaurationsberichte von euren Maschinen

Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 13.08.2010, 21:45

So es geht los:-)
Frostschaden im Zylinder,Steigrohr,Glühkopf.
Ist aber erst der Anfang...
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon franziskus » 13.08.2010, 23:17

ist der aus ebay oder mobile?
franziskus
Benutzer
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.10.2008, 00:55
Wohnort: 04860

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 14.08.2010, 11:15

er war mal bei Ebay drin,aber mind.Preis nicht erreicht.
ist von Privat.
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 14.08.2010, 15:37

so sieht es aus...
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Bulldogfreund » 15.08.2010, 13:19

Hallo, Zusammen!

Schöner Ursus bis auf die Frostschäden, die sehen böse aus.

MfG
Er wurde zu einer Legende unter den Ackerschleppern, der Lanz Bulldog aus Mannheim.
Bulldogfreund
Silber
 
Beiträge: 248
Registriert: 08.01.2009, 19:06

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Rainer » 15.08.2010, 14:01

Donnerwetter, das ist mal ein potenter Riss! Willst du den schweißen (lassen) oder einen neuen Zylinder suchen? Wenn du dem Bulldog wieder ein Ursus Steigrohr verpasst, sieht er aber bestimmt spitze aus!
Hatte den Bulldog damals auch beobachtet. Kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ich meine der Preis wäre über 10tsd euro gewesen?! :shock:
Benutzeravatar
Rainer
Gold
 
Beiträge: 602
Registriert: 09.02.2006, 23:11
Wohnort: 49565 Bramsche

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 21.09.2010, 18:27

....
Dateianhänge
Riss.JPG
Riss.JPG (61.92 KiB) 8016-mal betrachtet
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 21.09.2010, 18:34

Körner...
Dateianhänge
Körner.JPG
Körner.JPG (108.63 KiB) 8015-mal betrachtet
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Chicken » 21.09.2010, 18:37

Hallo!

Der Riss in der Kurbelwelle an dieser Stelle tritt scheinbar oft auf und wurde hier schon öfters diskutiert.
Das mit der Körnerei ist natürlich ärgerlich.
Lieber Gruß,
Dr. Alex Lange

Lanz D6006 mit Hydraulik und verlagerter Zapfwelle
Lanz D9532 (ehemals D9506)
John Deere R

Informationen rund um den Pampa und Miniatur-Stationärmotoren: http://www.pampa-traktor.de
Benutzeravatar
Chicken
Gold
 
Beiträge: 806
Registriert: 09.02.2006, 23:24
Wohnort: 85376 Freising, Oberbayern

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 22.09.2010, 08:39

der Rest....
geht zum Spindeln
Dateianhänge
IMGP0371_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0371_Bildgröße ändern.JPG (127.14 KiB) 7914-mal betrachtet
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 22.09.2010, 08:44

Es war einmal ein Bulldog......
Dateianhänge
IMGP0388_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0388_Bildgröße ändern.JPG (123.44 KiB) 7913-mal betrachtet
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 28.09.2010, 20:52

2009 für VIEL Geld vom Profi Restauriert!!!!!!
1 Welle durfte ca 10 mm in alle Richtungen auf Reisen gehen...da auf LiMa Seite der Ring vergessen wurde und die Schrägrollenlagerschalen sich frei Bewegen durften....
Lagerschaden siehe Rollen Rechts im Bild.
Dateianhänge
IMGP0221_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0221_Bildgröße ändern.JPG (113.04 KiB) 7470-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Schubi am 29.09.2010, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Schubi » 28.09.2010, 21:04

2009 für VIEL Geld vom Profi Restauriert!!!!!!
Mit dem Brenner geht das Erwärmen beim Lager aufziehen schneller.....naja die teure Neue Kurbelwelle wurde ja auch GEKÖRNT da braucht es etwas mehr Hitze...
Dateianhänge
IMGP0198_Bildgröße ändern.JPG
IMGP0198_Bildgröße ändern.JPG (81.65 KiB) 7469-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Schubi am 29.09.2010, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Schubi
Benutzer
 
Beiträge: 35
Registriert: 13.08.2010, 21:02

Re: Ursus gekauft

Beitragvon Chicken » 28.09.2010, 23:03

Hallo!

Was ist denn das für ein roter Schnodder an dem Lager?
Alles rost??
Lieber Gruß,
Dr. Alex Lange

Lanz D6006 mit Hydraulik und verlagerter Zapfwelle
Lanz D9532 (ehemals D9506)
John Deere R

Informationen rund um den Pampa und Miniatur-Stationärmotoren: http://www.pampa-traktor.de
Benutzeravatar
Chicken
Gold
 
Beiträge: 806
Registriert: 09.02.2006, 23:24
Wohnort: 85376 Freising, Oberbayern

Re: Ursus gekauft

Beitragvon thomas schüber » 29.09.2010, 14:16

Wiso hast du den Kauf nicht rückgängig gemacht, bei soviel versteckten Mängeln.
Ein Bulldog kann nicht einzylindrig genug sein.
thomas schüber
Silber
 
Beiträge: 208
Registriert: 10.02.2006, 11:08
Wohnort: 79369 Wyhl

Nächste

Zurück zu Restaurationsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast