Titel

 

 

Lanz Alldog Personentransport

Alle Traktoren außer Lanz-Bulldog

Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Alldogfreund » 12.04.2011, 09:41

Hallo zusammen,

habe für meinen Alldog eine Personentransportpritsche neu aufgebaut.

Personentransport Pritsche A 1315.jpg
Personentransport Pritsche A 1315.jpg (145.83 KiB) 5407-mal betrachtet


Jetzt sagte mir ein Ordnungshüter das es laut StvO nicht zulässig ist damit Personen zu transportieren. Daraufhin bin ich mal zum TÜV gefahren, aber da konnte man mir auch nicht so richtig weiterhelfen. Man sagte mir das die eingetragen Sitzplätze auf sechs erhöht werden müssten und das es einer Zustimmung der Versicherung bedarf. :(

Was kann man tun???

Nun habe ich die Personenpritsche erst einmal wieder abgebaut und werde solange etwas grubbern. :D

Grubber A 1315.jpg
Grubber A 1315.jpg (128.74 KiB) 5407-mal betrachtet



Gruß Willi

PS: Alldogfahrer in meiner Nähe dürfen sich gerne mal die Personenpritsche ausleihen
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Rohoelzuender » 13.04.2011, 07:22

Hallo Willi,

Schöne Bilder!

Was mich wundert, warum die Sitzpritsche laut TÜV mit vier Personen nicht erlaubt ist, aber dafür eine mit sechs Sitzplätzen? Mit der Versicherung sehe ich keine Probleme. Da könnte sich höchstens der Versicherungsbeitrag erhöhen.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Alldogfreund » 13.04.2011, 08:31

Hallo Gordon,

habe mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt, der Alldog hat ja schon zwei Sitzplätze und dazu müssten ja noch vier zusätzlich für die Personenpritsche eingetragen werden.

Gruß Willi
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Neimanns_Knut » 13.04.2011, 10:38

Moin Willi,

hat der Ordnungshüter Dir gesagt warum es nach StVO nicht zulässig sei mit der Sitzpritsche Personen zu transportieren?

MfG
Neimanns_Knut


PS: Netter Grubber ;-)
Kurhesse in der Verbannung
Neimanns_Knut
Bronze
 
Beiträge: 55
Registriert: 25.08.2008, 11:04
Wohnort: Munster

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Uwe Gatschke » 13.04.2011, 14:37

Hallo, ich könnte mir vorstellen, das es an den zu niedrigen Bordwänden liegt. Die Mitfahrer sind somit nicht genügend gegen herunterfallen gesichert.
Gruß Uwe


***Viel Spass beim Schrauben***
Uwe Gatschke
Silber
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.02.2006, 21:17
Wohnort: Sachsen Anhalt

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Alldogfreund » 13.04.2011, 14:42

Hallo Knut,

nein hat er nicht gesagt. Jetzt sagte mir ein Bekannter das es mal erlaubt war oder auch noch ist, Erntehelfer zu transportieren. Habe aber noch keine passende Aussage im Internet darüber gefunden.

Gruß Willi
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Neimanns_Knut » 13.04.2011, 16:24

Hallo Uwe,

also an den niedrigen Bordwänden kann es nicht liegen. In der Sitzkiste sitzen sie besser als auf einem Anhänger auf Strohballen oder Bänken, denn das darf man nach § 21 Abs 2.

MfG
Neimanns_Knut
Kurhesse in der Verbannung
Neimanns_Knut
Bronze
 
Beiträge: 55
Registriert: 25.08.2008, 11:04
Wohnort: Munster

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Neimanns_Knut » 13.04.2011, 16:29

Hallo Willi,

die StVO sagt aus, daß die Personenbeförderung auf Zugmaschinen ohne geeignete Sitzgelegenheit untersagt ist( § 21 Abs. 1, doch was ist eine geeignete Sitzgelegenheit?
Also ich empfinde die Sitzkiste des Alldogs als geeignte Sitzgelegenheit!

MfG
Neimanns_Knut
Kurhesse in der Verbannung
Neimanns_Knut
Bronze
 
Beiträge: 55
Registriert: 25.08.2008, 11:04
Wohnort: Munster

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Rohoelzuender » 13.04.2011, 18:27

Hallo,

Die STVO (Para 21, Abs.1) ist für den Alldog demnach im Bezug auf die Personenbeförderung eigentlich nicht gültig. Der Alldog ist definitiv keine Zugmaschine!

Ich sehe überhaupt kein Problem. Die Polizei sagt, oh das ist uns zu kriminell, aber auch nur weil das Ganze nicht in den Papieren eingetragen ist. Der TÜV hat im Prinzip auch nichts dagegen, verweist aber auf eine nicht ausreichende Versicherung des Fahrzeughalters. Dann ist doch der erste logische Schritt eine passende Versicherung abzuschließen worauf hin der TÜV seinen Segen gibt. Das Ganze steht dann in den Papieren die man mit sich führt und die Polizei ist glücklich.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Lanz Fan » 14.04.2011, 06:00

Hallo,

gibt es dafür keinen "Bestandsschutz" der es ohne alles legal macht?? Normalerweise sind ja zum Beispiel auch Blaulicht und Martinshorn auf privaten Fahrzeugen verboten. Wenn man sich ein ausgemustertes Einsatzfahrzeug zulegt und es als Oldtimer nutzt, darf man das Blaulicht und Martinshorn drauf lassen, weil es zur Brauchtumspflege eingesetzt wird.
Könnt mir vorstellen daß es sowas ähnliches auch für die Sitzpritsche vom Alldog gibt.

Gruß Jessi
Meine Schlepper:
Lanz D1616 Baujahr 1958
Lanz D1706 Baujahr 1954 restauriert
Lanz D2416 Baujahr 1957 restauriert
Fahr D130 Baujahr 1956 restauriert
Lanz D4016 Baujahr 1959
Benutzeravatar
Lanz Fan
Silber
 
Beiträge: 205
Registriert: 02.07.2006, 13:42
Wohnort: 68775 Ketsch

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Philipp Hügel » 14.04.2011, 08:03

Neimanns_Knut hat geschrieben:In der Sitzkiste sitzen sie besser als auf einem Anhänger auf Strohballen oder Bänken, denn das darf man nach § 21 Abs 2.


StVO - § 21 Personenbeförderung hat geschrieben:(2) Die Mitnahme von Personen auf der Ladefläche oder in Laderäumen von Kraftfahrzeugen ist verboten. Dies gilt nicht, soweit auf der Ladefläche oder in Laderäumen
mitgenommene Personen dort notwendige Arbeiten auszuführen haben. Das Verbot gilt ferner nicht für die Beförderung von Baustellenpersonal innerhalb von Baustellen. Auf der Ladefläche oder in Laderäumen von Anhängern darf niemand mitgenommen werden. Jedoch dürfen auf Anhängern, wenn diese für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke eingesetzt werden, Personen auf geeigneten Sitzgelegenheiten mitgenommen werden. Das Stehen während der Fahrt ist verboten, soweit es nicht zur Begleitung der Ladung oder zur Arbeit auf der Ladefläche erforderlich ist.


Die StVO gibt es z.B. hier: www.bmvbs.de
Benutzeravatar
Philipp Hügel
Silber
 
Beiträge: 296
Registriert: 22.08.2008, 11:34
Wohnort: 76227 Karlsruhe

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Neimanns_Knut » 14.04.2011, 16:11

Und was willst Du uns mit dem kompletten Abs 2 sagen?

In der Land- und Forstwirtschaft dürfen sie ja auf der Ladefläche, die Sitzkiste ist keine Ladefläche, mitgenommen werden, Abs 2 Satz 4, wenn geeignete Sitzgelegenheiten vorhanden sind, doch was sind geeignete Sitzgelegenheiten?

MfG
Neimanns_Knut
Kurhesse in der Verbannung
Neimanns_Knut
Bronze
 
Beiträge: 55
Registriert: 25.08.2008, 11:04
Wohnort: Munster

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Alldogfreund » 15.04.2011, 10:52

Hallo zusammen,

momentaner Stand der Dinge:

bin heute morgen nochmal beim TÜV Rheinland gewesen und habe dort einen sehr kompetenten Ansprechpartner gefunden der sich der Sache mal intensiv annehmen wird. Ich denke mal das wir im laufe der nächsten Woche eine Antwort bekommen. :lol:

Bei meiner Versicherung wird auch gerade abgeklärt ob weitere Mitfahrer im Rahmen der Oldtimerversicherung abgesichert sind. Auch da erwarte ich im laufe der nächsten Woche eine Antwort.

Am Wochenende gehts mal auf kleine Fahrt. :fahrer: ( Wo kein Kläger, da kein Richter )

Sobald ich Aussagekräftige Antworten habe werde ich euch weiter informieren.

Bis dahin

gruß Willi
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Neimanns_Knut » 15.04.2011, 11:46

Hallo Willi,

bin sehr gespannt auf deine Antworten.

MfG
Neimanns_Knut
Kurhesse in der Verbannung
Neimanns_Knut
Bronze
 
Beiträge: 55
Registriert: 25.08.2008, 11:04
Wohnort: Munster

Re: Lanz Alldog Personentransport

Beitragvon Rohoelzuender » 17.04.2011, 08:21

Hallo,

Ich bedanke mich auch schon im Voraus für eine Aufklärung der Sachlage.

Lanz selbst hatte damals schon Probleme bei der Zulassung des Alldog, weil von der Behörde keiner wußte wie er dieses Fahrzeug einzustufen hat. Es ist und bleibt ein kurioses Ackermoped :D .

Vie Spaß bei der Ausfahrt!

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Nächste

Zurück zu andere Traktoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste