Titel

 

 

Hanomag R 40

Alle Traktoren außer Lanz-Bulldog

Hanomag R 40

Beitragvon Matthias » 16.07.2006, 15:06

Mein Hanomag R 40 hat drei Gänge , läuft aber trotzdem 18-19 kmh. 3Gänge hatten die Eisenbereiften und die liefen 8kmh.
In keinem Hanomag Typen Buch hab ich diesen Typ gefunden , weiß jemand wie es zu dieser Konstellation gekommen sein könnte?
Jetzt hab ich gelesen , es gibt ein schnelles Getriebe für den R 40 .
Iich würde gerne wissen ob diese schnellen Getrieberäder auch bei mir zu verwenden sind und wie der Einbau erfolgt .
Muß der Traktor in der Mitte auseinander oder geht es von oben nach Abbau des Getriebedeckels ?
Weiß jemand um wieviel der R 40 dadurch schneller wird ?

herzlichen Gruß an die Traktor Gemeinde
Matthias

Und weil hier oft so nette Sprüche sind , einen frei nach Nietzsche.

Nicht ihre Christliche Nächstenliebe sondern die Ohnmacht ihrer Christlichen Nächstenliebe hindert manche Autofahrer uns zu verbrennen.
Benutzeravatar
Matthias
Benutzer
 
Beiträge: 23
Registriert: 10.02.2006, 19:40
Wohnort: Gols

Zurück zu andere Traktoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast