Titel

 

 

Typenblatt Lanz D 4016

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Typenblatt Lanz D 4016

Beitragvon Labu38 » 07.02.2017, 15:25

Hallo , ich suche seit langer Zeit dieses Typenblatt vom Lanz Bulldog D 4016. Da es in blauer Farbe ist, also das letzte, bin ich mir auch nicht sicher, ob das jemals erschienen ist. Hat einer von euch Informationen dazu oder vielleicht sogar das Typenblatt ?
Scan_Pic0106.jpg
Scan_Pic0106.jpg (63.47 KiB) 1239-mal betrachtet
Labu38
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 05.05.2012, 12:39
Wohnort: 25712 Burg / Dithmarschen

Re: Typenblatt Lanz D 4016

Beitragvon Rohoelzuender » 07.02.2017, 18:17

Hallo Labu38,

Das Typenblatt ist im Prospektebuch von Kurt Häfner abgedruckt. Es ist allerdings nicht das letzte. Die blauen Typenblätter sind die älteren, die rot unterlegten die jüngeren Ausgaben. Von den rot unterlegten gibt es auch einen Abdruck vom D4016 im Häfner Buch.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Typenblatt Lanz D 4016

Beitragvon lanz.bg » 08.02.2017, 07:32

Hallo Labu 38
Ich habe eine PN geschickt
Schöne Grüße
lanz.bg
Benutzer
 
Beiträge: 47
Registriert: 03.08.2014, 09:54

Re: Typenblatt Lanz D 4016

Beitragvon Lanzandi » 08.02.2017, 10:59

Es gibt für den D4016 sogar eines für die Grün-Gelben Modelle. Den "Lanz-Diesel" Modellen. Ein wirklich schöner Prospekt mit Datenblatt !
Das dürfte dann die letzte Ausführung sein die es gab.
Lanzandi
Silber
 
Beiträge: 355
Registriert: 26.05.2006, 20:12
Wohnort: ???

Re: Typenblatt Lanz D 4016

Beitragvon Rohoelzuender » 08.02.2017, 13:38

Stimmt. Findet sich auch im Prospektebuch... :D Aber auch ein reines Typenblatt vom Lanz D4016 Diesel... :wink:
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Typenblatt Lanz D 4016

Beitragvon GTfan » 14.02.2017, 11:11

Ich glaube der Themenstarter suchte das Blatt im Original sowie tiefergehende Infos, nicht irgendwo eine Abbildung. Die Abbildung hat er ja nun schon selber, wie eingangs zu sehen :roll:
GTfan
Silber
 
Beiträge: 123
Registriert: 14.05.2012, 17:43

Re: Typenblatt Lanz D 4016

Beitragvon Rohoelzuender » 15.02.2017, 19:34

Was denn für tiefergehende Infos? Tiefergehende Infos waren ja hier schon mal das das blaue nicht das letzte Typenblatt war. Wenn Du noch tiefergehende Infos hast dann nenne sie und heul hier nicht rum. :wink:
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste