Titel

 

 

Lanz 6006

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Lanz 6006

Beitragvon lanz.bg » 20.01.2017, 18:23

Hallo zusammen!
Ich habe mal eine Frage.
Bei Mobile wird ein Lanz 6006 angeboten mit der Typenbezeichnung T
Was bedeutet das?
Schöne Grüße
lanz.bg
Benutzer
 
Beiträge: 48
Registriert: 03.08.2014, 09:54

Re: Lanz 6006

Beitragvon Thomas Tisch » 20.01.2017, 19:18

Hallo,
das ist die englische Typenbezeichnung für die 60PS Klasse. So ist z.B. L=25PS, N=35PS, P=45PS,S=55PS, R=50PS, T=60PS, Q=40PS, etc.
Grüße,
Thomas Tisch
Thomas Tisch
Silber
 
Beiträge: 367
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: Lanz 6006

Beitragvon oldtimerfreud » 20.01.2017, 19:49

Hallo,

es ist im Kurt Häfner Band 4 Seite 122-123 beschrieben.
Das sind Export Bulldog gibts auch in DT und T.

Lanz Bulldog D5006 (Model R), D5016 (Model DR), D6006 (Model T) and D6016 (Model DT)



LG
oldtimerfreud
oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste