Titel

 

 

Lüfterrad mit Anker abziehen Bulli/Alldog/TWN

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Lüfterrad mit Anker abziehen Bulli/Alldog/TWN

Beitragvon Marco Zilles » 12.10.2016, 10:55

Hallo,

ich möchte bei meinem D1306 das Lüfterrad mit Anker von der Kurbelwelle ziehen bzw schrauben.
Hat von Euch jemand Erfahrung wie ich das Lüfterrad herunter bekomme?

Gruß
Marco
Dateianhänge
20161012_114134.jpg
Benutzeravatar
Marco Zilles
Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.10.2016, 10:25

Re: Lüfterrad mit Anker abziehen Bulli/Alldog/TWN

Beitragvon Alldogfreund » 19.10.2016, 21:56

Hallo Marco,

da gibt es eine Abziehvorrichtung für. Irgendwo hab ich noch eine rumliegen.

Gruß Willi
Benutzeravatar
Alldogfreund
Benutzer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.07.2009, 13:54
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Lüfterrad mit Anker abziehen Bulli/Alldog/TWN

Beitragvon Rohoelzuender » 20.10.2016, 09:01

Hallo,

Ja, habe mir dafür einen Abzieher gebaut. Eine runde Platte, in der Mitte eine Bohrung für eine Gewindestange und am Außendurchmesser drei Bohrungen für Gewindestangen, die in den Limaanker eingeschraubt werden.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2755
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen

Re: Lüfterrad mit Anker abziehen Bulli/Alldog/TWN

Beitragvon Ingo » 20.10.2016, 12:11

Hallo
Ich denke das Freunde für Schlepper mit TWN Motoren das Werkstatt Handbuch bzw. Reparatur-Richtlinien Buch von Lanz weiter sehr gut weiterhelfen kann... darin werden die Motoren LT85, LT85 D, E530 und 103 behandelt die in A1205, A1215, A1305, A1315 und D1106, D1206, D1306 verbaut wurden....
Gruß
Ingo
Ingo
Silber
 
Beiträge: 287
Registriert: 22.06.2006, 12:45
Wohnort: Odenwald

Re: Lüfterrad mit Anker abziehen Bulli/Alldog/TWN

Beitragvon Marco Zilles » 23.10.2016, 12:20

Hallo Schlepperfreunde,
vielen Dank für eure Tipps!
Das Lüfterrad habe ich mittels einem Abzieher herunter bekommen.
Aber Werkstattbücher habe ich noch keine gefunden.

Gruß Marco
20161022_103320-1.jpg
Benutzeravatar
Marco Zilles
Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.10.2016, 10:25

Re: Lüfterrad mit Anker abziehen Bulli/Alldog/TWN

Beitragvon Ingo » 24.10.2016, 13:17

Abziehen Lüfterrad aus den HL Unterlagen
Dateianhänge
TWN 62.jpg
Abhziehen Lüfterrad
Ingo
Silber
 
Beiträge: 287
Registriert: 22.06.2006, 12:45
Wohnort: Odenwald

Re: Lüfterrad mit Anker abziehen Bulli/Alldog/TWN

Beitragvon Marco Zilles » 24.10.2016, 14:12

Hallo Ingo,

das ist ja geil. :beifall:

Vielen Dank!

Gruß
Marco
Benutzeravatar
Marco Zilles
Benutzer
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.10.2016, 10:25

Re: Lüfterrad mit Anker abziehen Bulli/Alldog/TWN

Beitragvon Ingo » 24.10.2016, 21:19

Nichts zu danken...
Ich helfe gerne wenn ich kann...
Habe so einiges zu den TWN Motoren !
Ingo
Silber
 
Beiträge: 287
Registriert: 22.06.2006, 12:45
Wohnort: Odenwald


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste