Titel

 

 

Lanz 4016

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Lanz 4016

Beitragvon lanz.bg » 09.10.2016, 06:41

Hallo zusammen!

Wie viel Traktoren vom Typ Lanz D4016 wurden gebaut.
Von wann bis wann wurden die Lanz 4016 gebaut.

Schöne Grüße
lanz.bg
Benutzer
 
Beiträge: 48
Registriert: 03.08.2014, 09:54

Re: Lanz 4016

Beitragvon Franz Otto » 09.10.2016, 11:51

Lanz.bg, laut meinen Informationen rund 1000 Stück. Man kann die Bauzeit in zwei Phasen einteilen. Die erste blaurote (noch unter führung von Lanz) ging von 1957-1958 und die zweite von 1958-1960. Das sind dann schon die, die unter der Führung von John Deere entstanden sind. Will heißen Grün lackiert mit Gelben Felgen. Einen Prospekt aus der ersten Phase, habe Ich noch irgendwo. Wenn du brauchst, einfach ne Nachricht. Oder frag mal in Mannheim an, die sind dort sehr hilfsbereit. Jetzt habe Ich aber ne kleine Frage. Hast du einen D4016?
Behüte mich vor Eis und Wind und vor Schlepper, die Forstern sind.
Franz Otto
Benutzer
 
Beiträge: 26
Registriert: 18.09.2016, 15:26
Wohnort: 15848 Klein Briesen

Re: Lanz 4016

Beitragvon lanz.bg » 09.10.2016, 14:23

Hallo!
Ja,ich habe einen Lanz D 4016 Baujahr 1960
Ich habe vor einiger Zeit hier im Forum gelesen das vom Lanz 4016 ca 1500-1600 Stück gebaut wurden.
Das kann ich nicht ganz stimmen da mein Lanz die Fahrgestellnummer 3462XX hat und 1960 gebaut wurde.
Schöne Grüße
lanz.bg
Benutzer
 
Beiträge: 48
Registriert: 03.08.2014, 09:54

Re: Lanz 4016

Beitragvon Franz Otto » 09.10.2016, 15:12

Okay also Ich habe in den Standartwerken nachgeguckt, da steht etwas von so 1000 Stück. Aber bei mir in den Büchern ist die letzte Fahrgestellnummer auch nicht bekannt. So ein D 4016 wäre ja auch mein Traum. So als Gegensatz zum D1506. Ist deiner schon restauriert? Wenn ja möchtest du mir ein Foto zeigen?
Behüte mich vor Eis und Wind und vor Schlepper, die Forstern sind.
Franz Otto
Benutzer
 
Beiträge: 26
Registriert: 18.09.2016, 15:26
Wohnort: 15848 Klein Briesen

Re: Lanz 4016

Beitragvon LanzD4016 » 09.10.2016, 17:34

Hallo 4016 Freunde!

Der 4016 ist sehr selten und meiner Meinung der beste gebaute Bulldog! Es wurden keine 2000 Stück gebaut.

Mit freundlichem Gruß
Lanz D4016
LanzD4016
Bronze
 
Beiträge: 72
Registriert: 28.10.2007, 10:12
Wohnort: Rhein

Re: Lanz 4016

Beitragvon engineer » 09.10.2016, 17:51

Die D4016 beginnen mit 345001 und der Jüngste in meiner Liste hat die 346396. Also sind 1000 zu wenig, eher werden es ca. 1500 gewesen sein.Dafür sind aber relativ viele erhalten geblieben. Wohl,weil wer da noch einen neuen Bulldog gekauft hat absolut davon überzeugt war und ihn nicht 10 Jahre später verschrottet hat.
Und tatsächlich schwärmen immer noch viele davon.
Dazu kommen noch die Re-Importe-ein D 3206 ist seltener! Allerdings wird auch selten einer angeboten.
engineer
Silber
 
Beiträge: 148
Registriert: 23.06.2014, 09:59
Wohnort: 91793

Re: Lanz 4016

Beitragvon Sandstein-West » 09.10.2016, 18:57

:fahrer: Hallo Lanz bg,
Schöne Grüße aus dem Rheinland. Wie weit ist die Arbeit am D4016 schon. Hoffentlich ist der Sound
Mit dem Auspuff nicht zu heftig? Würde mich über ein Foto freuen. Werde meinen auch mal mailen.
Bin ebenfalls der Meinung das der D 4016 der beste Lanz war. :fahrer:
Sandstein -West
Sandstein-West
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.04.2015, 20:33

Re: Lanz 4016

Beitragvon Ingo » 10.10.2016, 10:22

D4016 Baujahr 1960
Dateianhänge
D4016.jpg
Ingo
Silber
 
Beiträge: 287
Registriert: 22.06.2006, 12:45
Wohnort: Odenwald


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron