Titel

 

 

Lanz Iberika D 6516 Papiere

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Lanz Iberika D 6516 Papiere

Beitragvon Jörg burchert » 12.06.2016, 21:29

Mein 6516 ist nun bald fertig und soll dann eine Neuabnahme bekommen .
Jetzt stellt sich die Frage wie komme ich an eine Kopie eines Kfz Briefes oder an eine Abe?
Kann mir jemand helfen?
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Burchert
Jörg burchert
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2015, 06:54

Re: Lanz Iberika D 6516 Papiere

Beitragvon oldtimerfreud » 13.06.2016, 13:39

Hallo,

bei mir macht das der TÜV anhandt der Fahrgestellnummer der gibt mir
immer noch ein Skript mit was bei dem Bulldog alles war.
So art technische Daten


LG
oldtimerfreud
oldtimerfreud
Silber
 
Beiträge: 463
Registriert: 25.07.2010, 11:17

Re: Lanz Iberika D 6516 Papiere

Beitragvon Ingo » 14.06.2016, 09:53

Technische Daten können ja vom Datenblatt des D6016 übernommen werden
Ingo
Silber
 
Beiträge: 287
Registriert: 22.06.2006, 12:45
Wohnort: Odenwald

Re: Lanz Iberika D 6516 Papiere

Beitragvon Jörg burchert » 14.06.2016, 13:05

Hallo

Ja ist vieleicht auch eine Möglichkeit
aber auch diese daten habe ich nicht.
Wenn mir diese jemand zukommen lassen könnte bin ich sehr dankbar.
Jörg burchert
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2015, 06:54

Re: Lanz Iberika D 6516 Papiere

Beitragvon Ingo » 15.06.2016, 06:56

Vielleicht hilft Dir das
Dateianhänge
zz tüv 2.PNG
zz tüv 1.PNG
Ingo
Silber
 
Beiträge: 287
Registriert: 22.06.2006, 12:45
Wohnort: Odenwald

Re: Lanz Iberika D 6516 Papiere

Beitragvon Jörg burchert » 17.06.2016, 05:35

Danke das hilft mir weiter
Jörg burchert
Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2015, 06:54


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste

cron