Titel

 

 

Öl behälter

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Öl behälter

Beitragvon schreiner » 03.05.2016, 20:02

Hallo zusammen, ich habe mal eine frage. ich habe einen lanz D 1616, der das öl am öl behälter am deckel raus drückt.was kann man da machen?????
schreiner
Benutzer
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2016, 17:46

Re: Öl behälter

Beitragvon Kai » 04.05.2016, 07:46

Hallo,

überprüfe den Ölstand im Getriebe, sollte da Öl fehlen ist vermutlich der Radialdichtring auf der rechten Seite der Kurbelwelle undicht.
Zur Erklärung:
Wenn im Motor der Kolben nach vorne "geht" entsteht im Kurbelgehäuse ein Unterdruck, ist der Dichtring defekt wird dadurch Getriebeöl angesaugt. Dabei wird mehr Öl angesaugt wie der Motor benötigt. Das zu viele Öl wird in den Öltank zurückgefördert der dadurch überläuft.

Gruß Kai
Benutzeravatar
Kai
Silber
 
Beiträge: 186
Registriert: 10.02.2006, 12:28

Re: Öl behälter

Beitragvon schreiner » 05.05.2016, 18:56

Hallo, ich werd das mal prüfen.Danke schön
schreiner
Benutzer
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2016, 17:46


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste