Titel

 

 

TWN Einspritzdüse

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

TWN Einspritzdüse

Beitragvon Thomas Tisch » 25.02.2016, 11:59

Hallo,
beim TWN Motor ist ja die Einspritzdüse BOSCH DL60s933 verbaut. Die ist schwer zu bekommen und wenn, dann sündhaft teuer. Gibt es da von Denso, Spica, CAV oder sonst einer Firma passende Düsen? Oder kann man da auch ne andere Ausführung verbauen?
Grüße,
Thomas Tisch
Thomas Tisch
Silber
 
Beiträge: 367
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: TWN Einspritzdüse

Beitragvon Rohoelzuender » 25.02.2016, 19:21

Hallo,

Also falls eine defekte Düse vorhanden ist kann die durchaus instandgesetzt werden. Von anderen Düsen ist abzuraten, wegen Bruchgefahr des Motorkolbens.

Gruß Gordon
Rohoelzuender
Platin
 
Beiträge: 2754
Registriert: 08.12.2007, 12:26
Wohnort: 34289 Oberelsungen


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste

cron